Cookie Einstellungen

Sachbearbeitung (m/w/d) Geschäftspartnerbuchhaltung/ Anweiswesen

Bewerbungsschluss: 2. Mai 2024
Stellenart: Vollzeit
Beschäftigungsdauer: befristet auf 2 Jahre
Arbeitsort: Pfinztal-Söllingen
Organisationseinheit: Rechnungsamt

Bei der Gemeinde Pfinztal im Landkreis Karlsruhe (18.600 Einwohner) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Arbeitsplatz

Sachbearbeitung (m/w/d) Geschäftspartnerbuchhaltung/ Anweiswesen

zunächst auf zwei Jahre befristet in unserem Rechnungsamt zu besetzen.

Der Arbeitsplatz ist nach Entgeltgruppe EG 7 TVöD bewertet.
Das fünfköpfige Sachgebiet Rechnungswesen ist das Kernstück des Rechnungsamtes und nimmt alle Aufgaben der Allgemeinen Finanzverwaltung, sowie die Buchhaltung (inkl. Anlagenbuchhaltung), die Kosten- und Leistungsrechnung und die Darlehensverwaltung wahr. Die Gemeinde Pfinztal hat zum 01.01.2020 auf das Neue Kommunale Haushaltsrecht (NKHR) umgestellt. Die daraus resultierende Modernisierung des Rechnungswesens prägen Sie durch Ihre Arbeit in der Buchhaltung mit.

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

  • Zentrale Prüfung der eingehenden Rechnungen sowie Erfassung von Kassenanordnungen aller Art im SAP KM-SMART.
  • Erstellung von Ausgangsrechnungen im KM-Veranlagung
  • Personenstammdatenpflege im SAP KM-SMART
  • Klärung offener Buchungsfälle mit den externen bewirtschaftenden Stellen
  • Unterstützung bei anderen im Sachgebiet anfallenden Aufgaben je nach Bedarf

Das bringen Sie mit:

  • Sicherer Umgang mit Belastungsspitzen und zeitweise großen Arbeitsmengen
  • Eine digitale und flexible Arbeitsweise
  • Ein ausgeprägtes Verständnis von Teamarbeit
  • Idealerweise Erfahrungen mit SAP oder einer anderen Buchhaltungssoftware
  • Kaufmännische Ausbildung, idealerweise Verwaltungsausbildung

Ihre Benefits bei uns:

  • Moderne und bürgerorientierte Verwaltung
  • Gut eingespielte Teams und ein gesundes Betriebsklima
  • Passgenaue Fortbildungsmöglichkeiten in thematisch vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabengebieten
  • Tarifliche Vergütung nach TVöD mit flexiblen Arbeitszeiten (bis zu 40 % mobiles Arbeiten möglich) und großzügiger Ausgleich von Mehrarbeitsstunden
  • Jahressonderzahlung und betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit zur Nutzung von Jobticket und Fahrradleasing

Überzeugen Sie sich auf www.pfinztal.de von unserem Potenzial und senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 02.05.2024 über unser Bewerbungsportal, als PDF-Datei an bewerbung@pfinztal.de oder auf dem Postweg an die Gemeinde Pfinztal, Personalamt, Hauptstr. 70, 76327 Pfinztal. Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Herr Rechnungsamtsleiter Niklas Dickemann (Tel. 07240-62-300, n.dickemann@pfinztal.de) sowie im Personalamt, Herr Hans-Martin Fribolin (Tel. 07240-62330, h.fribolin@pfinztal.de) gerne zur Verfügung.

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter Datenschutzhinweise für Bewerberinnen, Bewerber.

Zurück zur Stellenübersicht

Für diese Position bewerben

Kontaktdaten

Schwerbehinderung

Diese Angabe ist im Hinblick auf die Fördermechanismen des SGB IX für Menschen mit einer Behinderung freiwillig. Die Frage kann übersprungen werden.

Dateiupload

Datei(en) hier ablegen oder zum Hochladen klickenSie können bis zu 4 Dateien hochladen, 4 MB pro Datei.
Erlaubte Dateitypen: .pdf
Nach oben