Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Lokale Agenda 21

Vor dem Hintergrund, daß die Probleme im sozialen und ökonomischen Bereich auf dieser Erde immer größer werden, wurde im Rahmen der Umwelt- und Entwicklungskonferenz der UNO in Rio de Janeiro im Jahre 1992 von über 170 beteiligten Staaten ein Maßnahmenkatalog für das 21. Jahrhundert entwickelt, mit dem Ziel einem Anstieg dieser Probleme entgegenzuwirken.

Informationen im Zusammenhang mit der lokalen Agenda 21, insbesondere, wie Sie mitmachen können, erhalten Sie von Herrn Renz.



Lokale Agenda

Wie die Umsetzung der Agenda 21 im konkreten Fall geschehen kann wurde durch den Leitgedanken für eine lokale Agenda formuliert:

Die Verbindung von ökonomischen, ökologischen und sozialen Interessen für eine nachhaltige Entwicklung soll unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger erreicht werden. Als 'nachhaltig' wird eine Gesellschaft und eine Wirtschaft dann bezeichnet, wenn die Befriedigung ihrer Bedürfnisse nicht zu Lasten der künftigen Generation geht.

Alle Staaten haben sich verpflichtet, eigene Aktionspläne für das 21. Jahrhundert aufzustellen. In Städten und Gemeinde sollte eine 'Lokale Agenda 21' erstellt werden. Dieser Agenda-Prozeß wurde in der Gemeinde Pfinztal durch einen einstimmigen Grundsatzbeschluß des Gemeinderats am 27. Oktober 1998 offiziell eingeleitet.

Für die Gemeinde Pfinztal bedeutet Lokale Agenda 21 demnach, daß Sie sich als Bürgerinnen und Bürger von Pfinztal an der Gestaltung der Zukunft unserer Gemeinde beteiligen. Der Zukunftsplan - Lokale Agenda 21 - soll eine breite Übereinstimmung ihrer Ziele und Vorstellungen enthalten. Nur dann hat diese gemeinsam erarbeitete Zukunftsvision eine Chance auf Umsetzung.


Lokale Projekte zum Mitmachen
 
Vom Projektvorschlag zum Projekt

Folgende Projekte wurden durch den Agenda-Prozeß in Gang gesetzt:

    • Aufruf zur Beteiligung am Bau einer Solaranlage
    • Natur- und Erlebnispfad Pfinztal
       

Meinungsumfrage:

Mit beiliegendem Fragebogen möchten wir uns immer wieder darüber informieren, ob Sie als Bürgerinnen und Bürger von Pfinztal noch immer an einer Zusammenarbeit interessiert sind bzw. ob Ihr Interesse sich schon konkretisiert hat.
- Gibt es Ihrer Meinung nach Hinweise auf Mängel, Probleme und Schwachstellen?
- Haben Sie neue konkrete Projektvorschläge?
- Gibt es Meldungen erfolgreicher Projekte?

Bitte benutzen Sie zur Meinungsäußerung den vorgesehenen Fragebogen Agenda 21 Online.

Agenda- Arbeitskreis Klima und Energie
K. Fleig


Tel.: 0721 46 20 31


Agenda- Arbeitskreis Klima und Energie
E. Hoffmann


Tel.: 07240 12 94


Agenda- Arbeitskreis Klima und Energie
K. Pasel


Tel.: 07240 73 13


Agenda- Arbeitskreis Klima und Energie
Wenz


Tel.: 07240 92 48 - 0


Uwe Renz
(Fachbereichsleiter Umwelt und Garten)
Rittnertstr. 3 · 76327 Pfinztal

Tel.: 07240 62-400
Fax: 07240 62-499
» Mehr Informationen
Fachbereich Umwelt und Garten
Rathaus III , Zimmer 104
Servicezeiten:
Mo.-Fr. 08.30 - 12.00 Uhr
Mo. 13.30 - 18:00 Uhr
Zuständigkeiten:
Leitung Fachbereich Umwelt- und Garten, Regenerative Energien, Projekte im Energiebereich
Formulare:
Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2007/2008 (PDF)
Luftreinhalte-/Aktionsplan für den Regierungsbezirk Karlsruhe - Teilplan Pfinztal (PDF)
Pfinztal ist seit 01.01.2010 Umweltzone (PDF)
Faltblatt zum Natur-Erlebnis-Pfad Pfinztal (PDF)
Geführte, öffentliche Wanderungen in Pfinztal (PDF)