Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

 

Beauftragter der Gemeinde Pfinztal für Menschen mit Behinderung

 

Ab 01. September 2015 übernimmt Karl-Heinz Pieper das Ehrenamt als Beauftragter der Gemeinde Pfinztal für die Belange behinderter Menschen und deren Angehörige. Herr Pieper stellt für behinderte Menschen eine Anlaufstelle vor Ort mit „Wegweiserfunktion“ dar, um ratsuchende Menschen an die für sie zuständigen Stellen weiterzuleiten. Er wird allen Menschen mit einer Behinderung als Mittler zwischen der Gemeinde und der Bevölkerung zur Verfügung stehen.

 

 

 

Seine Tätigkeit besteht insbesondere darin

  • die Interessen und Belange behinderter Pfinztaler Mitmenschen oder deren Angehörigen gegenüber der Verwaltung und politischen Gremien zu vertreten
  • Anlaufstelle für ratsuchende Menschen zu sein
  • die Bevölkerung für die Belange der Behinderten zu sensibilisieren
  • die gleichberechtigte Teilhabe behinderter Menschen am Leben zu fördern
  • Maßnahmen anzuregen, um Benachteiligungen abzubauen bzw. deren Entstehung bereits zu verhindern
  • als unabhängige Vertrauensperson die Probleme, Interessen, Vorschläge und Ideen an die zuständigen Stellen weiterzutragen
  • Projekte zur Förderung der Integration/Inklusion von Menschen mit Behinderung im Bereich Freizeitgestaltung, Sport, Kultur anzuregen und zu entwickeln.

Es bleibt noch viel zu tun – nicht nur, was das Abflachen von Bürgersteigen für Rollstuhlfahrer anbelangt. Richtig und Wichtig ist aber auch: Inklusion ist nicht nur eine staatliche Aufgabe, sondern auch eine sehr persönliche. Sie fängt schon damit an, nicht betreten wegzuschauen, wenn sich jemand anders bewegt oder gibt. Und wenn keine Verständigung möglich ist: „Lächeln geht immer“.

 

 

Karl-Heinz Pieper
(Behindertenbeauftragter)

Tel.: 0721 468787