Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Veranstaltungen in Pfinztal

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031    
Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
       0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031        
bis in


Kategorie: Musik/Kunst/Kultur

Di. 20.10.15 bis So. 08.11.15

Pfinztaler Kreativtage

Sehen, staunen, mitmachen!

Die Kreativtage werden dieses Jahr vom 20.10. bis 08.11. stattfinden. Wenn Sie der Spaziergang über die Kunstmeile (18.09.-18.10.) dazu angeregt hat, Ihre eigene Kreativität auszuprobieren, dann bieten Ihnen die teilnehmenden Künstler durch das vielseitige Kursangebote Einiges zur Auswahl. Groß und Klein, Jung und Alt – jedermann ist herzlich eingeladen die Veranstaltungen der Kreativtage zu besuchen und eigene Kunstwerke zu schaffen.

Starten werden die Kreativtage am 20. und 21.10. mit Ann-Kathrin Busse und einem Zeichenkurs mit Farbstiften (Bürgerhaus).

„Dalí Goes to Hollywood” Vortrag von Nina Rind

Salvador Dalí und Luis Bunuel hatten angeblich ihre Jackentaschen voller Steine, als sie zur Premiere ihres gemeinsamen Films CHIEN ANDALOU (F 1929) gingen. Die Vorführung dieses ersten, surrealistischen Films ließ gewaltsame Reaktionen des Publikums erwarten. Diese Befürchtungen waren durchaus berechtigt. Der Film hat selbst heute – mehr als 90 Jahre nach seiner Uraufführung – sein provokatives Potential nicht verloren. Erfahren Sie in diesem Vortrag mit Filmbeispielen mehr über diese spannende Verbindung aus Surrealismus und Hollywoods Traumfabrik. Termin: Donnerstag, 22.10., 19.00 Uhr, Bürgerhaus. Kosten 8 €.

Ein kunstvolles Wochenende wird es am 24./25.10. geben. 2015 beteiligen sich 18 Künstler-/innen an den über Pfinztals Grenzen hinaus bekannten Pfinztaler Kunsttagen, die übrigens schon zum 19. Mail stattfinden. Die teilnehmenden Künstler lassen einen Blick in die Entstehungs- und Schaffensprozesse zu, sie präsentieren Werke auch außerhalb ihres Arbeitsbereiches und sie freuen sich auf interessante Gespräche mit den Gästen.

Am 25.10. wird bei einem „Landart-Workshop“ zusammen mit Gudrun Klausmann die Natur zum Atelier (Berghausen).

Die Gemeindebücherei Söllingen beteiligt sich und bietet am 27.10. für Kinder ab 5 Jahren ein Bilderbuchkino mit anschließender Bastelaktion an (Bürgerhaus).

Passend zur Jahreszeit können Kinder zusammen mit Jutta Maier und Anke Müller am 28.10. Herbstliches aus Holz (kleine Holzpfosten mit Apfel, Igel, Laub) herstellen (Bürgerhaus).

Am 29.10. bietet Senta Arbogast einen Filz-Kurs für Erwachsene an. Mit Hilfe der Nass-Filz-Technik wird eine Blüte aus Schafswolle gefilzt. Doch es ist auch an die Kleinen gedacht, am 30.10. wird der Filz-Kurs noch einmal für Kinder angeboten (Bürgerhaus).

Kathrin Beddig wird am 02.11. eines Ihrer Mitmachmärchen (Bürgerhaus) präsentieren. „Quakbert und die goldene Kugel“ sowie Töpferkurse am 03. und 04.11. sind schon fest in unser Programm eingeplant (Kleinsteinbach).

Der Flyer mit ausführlichen Informationen zum Programm sowie den Kontaktdaten für die Anmeldung liegt im Bürgerbüro aus oder Sie finden diesen im Internet unter http://pfinztal.de/pfinztal_data/_formulare_/199.pdf





Zurück