Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Veranstaltungen in Pfinztal

Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031      
Ferbruar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728      
März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
bis in


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges

So. 17.11.13, 11:15 Uhr

Einladung zur zentralen Gedenkfeier zum Volkstrauertag 2013

- Erinnerung und Mahnung -

Sonntag, 17. November 2013, 11.15 Uhr

Friedhofkapelle Söllingen

… wenn wir in der Stille an den Kreuzen stehen,
vernehmen wir ihre gefasst gewordenen Stimmen:
Sorgt Ihr, die Ihr noch im Leben steht,
dass Frieden bleibe,
Frieden zwischen den Menschen,
Frieden zwischen den Völkern.

Prof. Dr. Theodor Heuss

Der Volkstrauertag ist ein bedeutsamer Termin im November, denn an diesem Tag gedenken wir der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft und er sollte die Verantwortung für Frieden, Toleranz und Versöhnung besonders thematisieren.

Aus einer Rede Ludwig Marums zur Zeit der Erstellung des Versailler Vertrages 1919 zitieren wir: „Wir können den Völkern der Welt in der Zukunft ein Beispiel und ein Vorbild geben wahrer Demokratie, … wahrer Gleichberechtigung… und sozialer Gerechtigkeit“.

Der Posaunenchor Söllingen sowie ein Männerchor, bestehend aus Sängern des Männergesangvereins Söllingen und Sängern des Fröhlich’schen Männerquartetts Berghausen werden die Feierstunde mit Liedbeiträgen umrahmen. Schülerinnen und Schüler der Klasse zehn des Ludwig-Marum-Gymnasium beteiligen sich mit ihrem erarbeiteten Beitrag „Gedanken zum Volkstrauertag“.

Bürgermeisterin Nicola Bodner, Ortsvorsteherin Barbara Schaier sowie Christian Mittelstraß vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gehen in kurzen Ansprachen auf die Bedeutung des Volkstrauertages ein. Pfarrer Gantert gedenkt der Toten nach der Kranzniederlegung mit einem Gebet.

Wir laden die Bevölkerung zur zentralen Gedenkfeier herzlich ein.





Zurück