Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Feuerwehrgerätewart/in

Bei der Gemeinde Pfinztal, mit knapp 18.000 Einwohnern größte Kommune in Baden-Württemberg ohne Stadtrecht, ist im Fachbereich II – Bürgerservice + Soziales - zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Feuerwehrgerätewartin /eines Feuerwehrgerätewartes in Vollzeit

zu besetzen.


Unserer Freiwilligen Feuerwehr stehen vier Feuerwehrhäuser und insgesamt vierzehn Einsatzfahrzeuge mit umfangreicher moderner Technik zur Verfügung. Der / dem zukünftigen Stelleninhaber-/in wird die gesetzliche Aufgabe der Gemeinde Pfinztal zur technischen Instandhaltung der Feuerwehrausrüstungen gemäß § 3 (1) Ziffer 2 des Feuerwehrgesetzes BW übertragen. Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit suchen wir eine physisch belastbare Person mit einem ausgesprochen hohen Maß an Zuverlässigkeit sowie terminplanerischem und technischem Können.

Ihre Aufgaben:
In unmittelbarer Absprache mit dem Feuerwehrkommandanten obliegt Ihnen

  • die Verantwortung für die Durchführung und Dokumentation der vorgeschriebenen gesetzlichen Prüfungen an feuerwehrtechnischem Gerät gemäß BGG/GUV-G 9102
  • die Verantwortung für die Überwachung der gesetzlichen Prüffristen im Bereich der Atemschutztechnik sowie deren termingerechte Durchführung
  • die Durchführung der Ersatzteilbestellung und die Reparatur an feuerwehrtechnischen Geräten
  • die Ersatz- und Neubeschaffung von feuerwehrtechnischen Geräten
  • die Reinigung, Pflege, Betankung sowie die Vorführung zu den gesetzlichen Prüfungen (HU/SP) und Instandhaltungsinspektionen der Einsatzfahrzeuge
  • kleinere Hausmeistertätigkeiten an den Feuerwehrhäusern
  • der Transport kontaminierter Einsatzkleidung und Schläuchen vom/zum Dienstleister der Reinigung
  • Programmierung und Instandhaltung der digitalen Funkmeldeempfänger
  • Verwaltung der zentralen Kleiderkammer und Beschaffung sowie Ausgabe von Dienst-, Einsatz- und Jugendfeuerwehrkleidung
  • außerdem obliegt Ihnen die EDV-Erfassung aller Daten wie z.B. Prüfungen, Reparaturen der Fahrzeuge und Geräte, Lagerbestände von Verbrauchsmaterialien und Bestandspflege der Kleiderkammer

Während Ihrer Arbeitszeit nehmen Sie an Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr Pfinztal teil. Eine Erweiterung des Aufgabengebiets im Feuerwehrwesen bleibt vorbehalten.

Allgemeines Anforderunqsprofil:

  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur anlassbezogenen Verrichtung der Arbeitszeit auch außerhalb der Regelarbeitszeit, z.B. zur Reinigung und Instandsetzung der Technik nach Einsätzen und Ausgabeterminen der Kleiderkammer
  • gutes technisches Verständnis
  • Serviceorientierung und Aufgeschlossenheit gegenüber den Anliegen der ehrenamtlichen tätigen Feuerwehrangehörigen
  • mehrjährige Zugehörigkeit zur Einsatzabteilung einer Freiwilligen Feuerwehr
  • gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen
  • gute Kenntnisse im Feuerwehrverwaltungsprogramm MP Feuer sind wünschenswert

Konstitutives Anforderungsprofil (obligatorische Bewerbungsvoraussetzungen)

  • abgeschlossene Berufsausbildung mit Berufserfahrung in einem technischen Beruf oder Handwerk, das für die Wahrnehmung des beschriebenen Aufgabenfeldes geeignet ist
  • absolvierte Feuerwehrausbildung (FwDV 2) zur/zum Truppführer-/in, Maschinist-/in und Atemschutzgeräteträger-/in sowie gesundheitliche Eignung für den uneingeschränkten Feuerwehrdienst (G26.3)
  • abgeschlossener feuerwehrtechnischer Lehrgang "Gerätewart" gemäß FwDV 2
  • Besitz der Fahrerlaubnis Klasse C (CE wünschenswert) bzw. alt Klasse 2

Vorteilhaft ist weiterhin eine Ausbildung zur/zum Atemschutzgerätewart-/in gemäß FwDV 2 und/oder Atemschutzgerätewart-/in gemäß Herstellervorgaben, vorzugsweise für die Interspiro-Gerätetechnik. Die Stelle wird nach Entgeltgruppe 6/7 TVöD vergütet und ist zeitlich zunächst auf ein Jahr befristet. Eine Überleitung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird von der Gemeinde Pfinztal angestrebt.

Wir bieten Ihnen

  • ein überaus interessantes Arbeitsfeld in einer zukunftsorientierten, dynamischen Gemeinde mit einem aktiven öffentlichen Leben, welche eine landschaftlich reizvolle Umgebung, gute Infrastruktureinrichtungen und Verkehrsanbindungen auszeichnet
  • moderne Strukturen in einer guten Arbeitsatmosphäre
  • einen Arbeitsvertrag auf der Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst, betriebliche Altersvorsorge, etc.
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Überzeugen Sie sich auf www.pfinztal.de von unserem Potenzial und senden Sie Ihre Bewerbung bitte als pdf-Datei bis zum 31.03.2018 an h.fribolin@pfinztal.de oder auf dem Postweg an die Gemeinde Pfinztal, Personalamt, Hauptstr. 70, 76327 Pfinztal. Vorab beantwortet Frank Bauer, Sachgebiet Bevölkerungsschutz, Tel. 07240 9430743, E-Mail f.bauer@pfinztal.de gerne Ihre Fragen.