Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 01.08.18 , gültig bis Mi. 08.08.18

Gifteinsatz Im Akazaienwäldchen in Berghausen

Auf Grund eines Hinweises aus der Bürgerschaft vom 26.07.2018 wurde das Bürgermeisteramt Pfinztal darüber informiert, dass östlich des Gebäudes Klammweg Nr. 9 auf der öffentlichen Grünfläche (mehrere Teilflächen) mit giftigen Substanzen Obstgehölze und Zierpflanzen besprüht und damit vernichtet oder zumindest geschädigt wurden. Aus diesem Anlass wurde ein Planungsbüro für Landschaftsarchitektur von der Gemeindeverwaltung beauftragt, den Zustand des Bewuchses auf der öffentlichen Grünfläche kurzfristig zu überprüfen, Schäden zu dokumentieren und Probennahmen durchzuführen. Die entsprechenden Proben werden nun durch ein entsprechendes Labor untersucht.

Die betroffene Grünfläche bildet eine Übergangszone zu dem hochsensiblen Bereich des Steinbruchgeländes (Wald mit Zweckbindung Schutz, Pflege und Entwicklung von Boden, Natur und Landschaft / Biotopfläche). Weiterhin befindet sich in unmittelbarer Nähe ein Spielplatz für (Klein)Kinder.

In diesem Zusammenhang bitten wir Eltern um besondere Vorsicht. Weiterhin muss dringend davor gewarnt werden, Früchte oder sonstige Pflanzenteile von den betroffenen Pflanzen zu verzehren.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Umweltamt der Gemeinde Pfinztal (Tel. 07240 62-401) entgegen.





Zurück