Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Musik/Kunst/Kultur | Mitteilung vom Mi. 23.08.17 , gültig bis Mi. 30.08.17

Bürgerhaus - Herbst-/Winterprogramm

Folgende Künstlerinnen und Künstler gastieren beim Herbst-/Winterprogramm im Bürgerhaus:

29.09., 19.30 Uhr: Olaf Bossi 'Glücklich wie ein Klaus'

In seinem Programm „Glücklich wie ein Klaus“, einer Mischung aus Familienwahnsinn und Gesellschaftskabarett, geht Olaf Bossi dahin, wo es weh tut. Eigentlich will er ja ”nur“ eine gerechte Welt, alles richtig machen und glücklich sein – irgendwie ”ankommen“. Aber wann ist man eigentlich glücklich? Wenn man alles erreicht hat, der Keller aufgeräumt und der Nachbar neidisch ist? Kann man eigentlich alles richtig machen, gerade als zweifacher Familienvater? Bossi will immer an das Gute im Menschen glauben – und wenn es sein muss, dann versetzt er sich eben auch in einen Investmentbanker oder in einen BILD-Zeitungsredakteur hinein, um das Gute zu finden. Draufhauen ist nicht seine Art. Er versucht seine Hauptdarsteller zu umarmen – manchmal so sehr, dass ihnen die Luft wegbleibt. Mal fröhlich-satirisch, mal melancholisch-nostalgisch kämpft Bossi um eine heile Welt. Denn er will, dass alles gut wird, mindestens.

Olaf Bossi erhielt den Förderpreis beim Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2015

Eintritt 13 Euro

20.10.: Peter Vollmer: „Frauen verblühen – Männer verduften“

24.11.: Ines Martinez: „Best of Ines Martinez…”

26.01.: Madeleine Sauveur und Clemens M. Kitschen: „Best of – Sex kommt auch drin vor“

23.02.: Jörg Kräuter: „Geht Baden!“

16.03.: Marlies Blume: „Frau + Mann =?“

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr im Bürgerhaus. Bitte merken Sie sich die Termine vor. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Karten sind bei der Gemeinde (Tel. 07240 62-141, 62-110) oder bei Buchhandlung LiteraDur in Berghausen erhältlich.

Das ausführliche Programm ist bei der Gemeinde ab sofort erhältlich.





Zurück