Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Do. 08.06.17 , gültig bis Mi. 14.06.17

Seniorenbeirat Pfinztal - Termine

Termine

Offener Boule-Treff mittwochs, 16.00 Uhr, Leerdamplatz, wenn das Wetter es zulässt.

Begleitete Spaziergänge: im Mai dienstags, Treffpunkt um 10.00 Uhr Leerdamplatz.

Offener Spiele-Nachmittag

Was verstehen Sie unter einem „Absacker“? Wenn Sie jetzt an etwas Alkoholisches denken, liegen Sie mit der Antwort nicht ganz richtig. Beim Spiele-Nachmittag ist damit ein interessantes Kartenspiel gemeint. Unser Gast am 1. Juni, Frau Luhmann, hatte freundlicherweise eine Auswahl von Spielen mitgebracht, die wir in den Tischgruppen ausprobieren konnten. „Zock´n Roll“ z.B. war keine Aufforderung zum Tanz, sondern ein „kniffliger“ Verwandter des Würfelspiels „Kniffel“, nur variantenreicher und sehr verlockend für Zockerfreunde. Die Spieleauswahl insgesamt sprach verschiedene Fähigkeiten bei den Mitspielenden an. Die Gehirnwindungen hatten einiges zu leisten und unsere Stimmbänder und Lachmuskeln ebenso. Wir danken Frau Luhmann für die Anregungen und hoffen, dass Sie wieder einmal bei uns reinschauen wird – und wieder mit einer großen Papiertragetasche gefüllt mit Spielen zum Ausprobieren. Auskünfte bei Irmgard Meyer 07240 1611 und Friedbert Theune 07240 942497

Nächster offener Spiele-Nachmittag im Bürgerhaus Söllingen am 29. Juni, ab 15.00 Uhr.

Textilwerkstatt/Reparatur-Initiative

Wir haben uns vorgenommen, innerhalb unserer Textilwerkstatt-Termine immer um 10.30 Uhr eine „Ideen-Tausch Börse“ zu organisieren. Hier werden Anregungen zum Thema „Wegwerfen – Nein Danke“ für den Textilbereich vorgestellt. Wenn Sie neugierig geworden sind, kommen Sie doch vorbei. Wir zeigen gerne, was bei uns so entsteht/entstanden ist, lernen aber sehr gerne auch von anderen Frauen und Männern. Nächster Termin: Samstag, 1. Juli, 10.00 – 12.30 Uhr im Jugendhaus, Lehmgrubenstraße.

Junior-Textilwerkstatt. Beim nächsten Termin am 23.06. sind die angemeldeten Kinder aus den 3. Klassen dran und am 21.07. dürfen die angemeldeten Kinder aus den 1. Klassen schnuppern. Wir sind gespannt, welche Erfahrungen wir miteinander machen können. Kinder, die Spaß daran gefunden haben zu nähen, zu häkeln oder zu stricken, können sich auch anmelden für unsere Angebote im Rahmen des Ferienprogramms. Diese Angebote sind für alle interessierten Kinder aus den Pfinztaler Ortsteilen offen.

Seniorenbeirat Pfinztal und Gewerbeverein laden ein zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Ich möchte solange wie möglich in meiner eigenen Wohnung bleiben“ – Vorschläge zu einer altersgerechten Wohnungsanpassung. In einem Vortrag werden zunächst Anregungen vorgestellt zu den Themenbereichen Wohnungsanpassung / Wohnberatung / einfache technische Hilfen, die das Alltagsleben unterstützen. Dazu gehört auch ein Blick auf das Wohnumfeld - Barrierefreiheit innerhalb und auch außerhalb von Wohnungen, sowie Erreichbarkeit wichtiger Einrichtungen wie z.B. Bäcker, Metzger, Lebensmittelmarkt, Ärzte, u.a. Im Anschluss können die Zuhörer bei Bedarf ihre Fragen stellen. Im weiteren Verlauf bieten sachkundige Pfinztaler Firmen Auskünfte an zur Frage „Wer kann beraten und unterstützen bei Planung und Umsetzung zu einer individuell altersgerechten Wohnung?“ Ebenso wird das Mitglied des Seniorenbeirats, Günter Müller, für Gespräche zur Verfügung stehen. Er hat an den Fortbildungen zum ehrenamtlichen Wohnberater teilgenommen. Sie sind eine Initiative des Kreisseniorenrats und des Landratsamts. Der Seniorenbeirat und die beteiligten Mitglieder des Gewerbevereins freuen sich auf regen Zuspruch der interessierten Bevölkerung. Samstag, 24.06. Beginn 15.30 Uhr - Ende gegen 17.30 Uhr im Selmnitzsaal in Pfinztal-Bgh





Zurück