Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 10.05.17 , gültig bis Mi. 17.05.17

Die Jugend des ATSV Kleinsteinbach richtete zum achten Mal ihr Entenrennen aus

Parallele zum letzten Ententermin vor zwei Jahren: Das regenarme Wetter der letzten Wochen war für das zum achten Mal ausgetragene Entenrennen erneut ein großes Hemmnis. Das Wasser im Bocksbach reichte gerade noch aus, um den Transport der gelben Plastiktierchen einigermaßen zu gewährleisten und die Schwimmstrecke zu bewältigen. Dabei verkürzten die Veranstalter, die Jugendabteilung des ATSV Kleinsteinbach, wegen des niedrigen Wasserstandes die sonst übliche Wegstrecke um mehr als die Hälfte, um nicht über Gebühr auf den Zieleinlauf am Beginn des kanalisierten Bachbettes beim Gasthaus „Adler“ warten zu müssen. Ins Wasser gelassen wurde die 820 Enten, dieses Mal am Bocksbachsteg am Skulpturenweg. Wenigstens das Wetter meinte es am letzten Aprilsamstag gut mit den Veranstaltern, so dass wieder eine große Zahl von Schaulustigen, vom Kindes- bis Seniorenalter, die Bachufer säumten. Mit den für einen geringen Startbeitrag ins Rennen geschickten Quietscheentchen fieberten vor allem die Kinder, die versuchten, ihre Startnummern zu entdecken und diese dann auf dem Weg entlang des Ufers zu begleiten. Auf die 28 zuerst eintreffenden der 820 Starter warteten schöne Preise, größtenteils von Sponsoren zur Verfügung gestellt (die Sparkasse Karlsruhe war wieder Hauptsponsor).

Text und Foto: Karl-Heinz Wenz





Zurück