Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Musik/Kunst/Kultur | Mitteilung vom Mi. 15.03.17 , gültig bis Mi. 22.03.17

Fotogruppe Pfinztal „Ausstellung im Bürgerhaus“

Auf die Fotogruppe Pfinztal könnte einiges zukommen. Das lässt sich ableiten aus dem ungemein großen Interesse bei der Vernissage der Fotoausstellung im Bürgerhaus in Söllingen, für deren musikalische Umrahmung Jana Klumpp (Gesang und Gitarre) und Franziska Kungl (Gesang) sorgten. Läuft jetzt wie von Peter Markert dem Sprecher des Veranstalters erhofft, die Mundpropaganda reibungslos und wirbt für das Gesehene in den drei Räumen des Bürgerhauses, dann ist der Erfolg garantiert. Ein guter Ruf eilt der seit 13 Jahren bestehenden Gruppe ambitionierter Hobbyfotografen ohnehin voraus. Dieses Faustpfand dürfte der achten Fotoausstellung zusätzliche Bedeutung verleihen. Die Bilderschau umfasst 70 ausgewählte Fotos von Friedrich Bischof, Nicole Claret, Stefan Lenzinger, Peter Markert, Michael Seher und Wolfram Witzel. Gerahmt und mit individuellen Passepartouts zeigen sich dem Betrachter Schnappschüsse in verschiedenen Größen. Diese zeigen die ganze Bandbreite der Hobbyfotografie in vielen Facetten: von stimmungsvollen Landschaftsaufnahmen, spannenden Momentaufnahmen über aufwändig inszenierte Motive der Technik bis hin zu künstlerisch abstrakten Strukturen, Spiegelungen und Flächen. Eine Serie zeigt alle vier Pfinztaler Ortsteile als Luftaufnahmen. In China wurden die letzten aktiven Dampflokomotiven aufgenommen und sorgen für stimmungsvolle Motive bei Tag und bei Nacht. Die Kamera ist das Handwerkszeug und Entdeckungen werden mit dem Auslöser festgehalten. Das Ergebnis sind kleine und feine Dinge des Lebens passend gemacht für unsere Augen, sagte Bürgermeisterin Nicola Bodner. Dabei gelänge es dem Fotografen-Sextett trefflich die festgehaltenen Impressionen mit Leben zu füllen. Das Spektrum der Fotoausstellung reicht rund um den Globus. Was gezeigt wird, seien überraschende Sequenzen und spannende Situationen, die vielfach übersehen werden, bei den Mitgliedern der Fotogruppe jedoch in den Kasten kommen. Hobbyfotografen sind Fotokünstler und realistisch dazu, deren Kunstraum zu betrachten, berühren und faszinieren soll, hieß es. Die Fotoausstellung ist verbunden mit dem Fragespiel „Mein Lieblingsbild?“ dessen Gewinner am Ende ausgelost wird. Bereits während der Ausstellung erhält jeder 50. Besucher ein Poster mit 15 Foto-Impressionen aus dem Pfinztal.

Öffnungszeiten: Die Ausstellung ist bis zum 2. April im Bürgerhaus, Hauptstraße 57, in Söllingen zu sehen. Die Öffnungszeiten sind an Sonntagen von 11.00 bis 18.00 Uhr; montags, mittwochs und samstags von 14.00 bis 18.00 Uhr. Mitglieder der Fotogruppe sind jeweils anwesend. An den Sonntagen gibt es Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.





Zurück