Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Firmenbesuche | Mitteilung vom Mi. 15.02.17 , gültig bis Mi. 22.02.17

Firmenbesuch der Bürgermeisterin bei einem Klavier- und Cembaloexperten

„Ich liebe, was ich mache. Diese Passion lebe ich jeden Tag“ – dieses Statement findet sich auf der Internet-Startseite des Meisterbetriebs für Klavier- und Cembalobau von Gerhard Goppelt und bestätigt den Eindruck, den Bürgermeisterin Nicola Bodner beim Firmenbesuch in der Blumenstraße in Söllingen gewonnen hat. Der Klavier- und Cembalobauer ist nicht nur ein Meister seines Fachs, er geht geradezu in dieser diffizilen und sensiblen Arbeit auf. Einen kleinen Einblick in das Handwerk gibt er in seiner Werkstatt, die derzeit noch aus nur einem Raum besteht und in die maximal zwei Instrumente passen. Momentan wird von ihm ein 103 Jahre altes Klavier generalüberholt, wozu ein Zeitbedarf von mehreren Monaten nötig ist. Der andere Teil seiner Tätigkeit umfasst Außendiensttätigkeiten in ganz Baden-Württemberg mit einem umfassenden Service für Klaviere, Flügel und Cembali von der Pflege bis zu Mechanik- und Klaviaturarbeiten. Erwähnenswert ist hierbei, dass das Stimmen der Musikinstrumente nur nach dem eigenen Gehör erfolgt und kein Stimmgerät erforderlich ist; lediglich Stimmgabeln dienen als Hilfsmittel. Seiner fachlichen Qualität bedienen sich auch manche überregional bekannten Künstlerinnen und Künstler, die den Experten zur Konzertbetreuung ihrer Instrumente engagieren. Gelernt hat er sein Handwerk von Grund auf in der Pianofortemanufaktur Euterpe im fränkischen Pfofeld-Langlau. Die letzten 24 Jahre hat Gerhard Goppelt in einem regionalen Pianohaus gearbeitet, ehe ihn betriebliche Änderungen in die Selbstständigkeit zwangen. Jetzt erhoffen sich er und seine Ehefrau Christina, dass man die Hürden, die sich aus der Betriebsgründung ergeben, bald hinter sich lassen kann, der eigene Betrieb eine erfolgreiche Entwicklung nimmt und irgendwann auch Verkaufsräume hinzukommen.

Weitere Informationen findet man auf der Internetseite: www.klavierbau-goppelt.de





Zurück