Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 08.02.17 , gültig bis Mi. 15.02.17

Seniorenbeirat Pfinztal

Termine

Offener Boule-Treff mittwochs ab 15.00 Uhr, Leerdamplatz, wenn bei Winterwetter durchführbar, ansonsten warten wir auf den Frühling.

Begleitete Spaziergänge: Im Februar/März/April jetzt Dienstag nachmittags, Treffpunkt um 14.30 Uhr beim Leerdamplatz

Textilwerkstatt/Reparatur-Initiative: Samstag, 4. März zwischen 10.00 und 13.00 Uhr im Jugendhaus Pfinztal-Berghausen, Lehmgrubenstraße 4.

Nächster Spiele-Nachmittag im Bürgerhaus Söllingen am 23. Februar, ab 14.00 Uhr

Begleitete Spaziergänge: Bedingt durch die winterliche Wettersituation fielen die Spaziergänge im Januar meist aus. Das bedauern wir sehr, weil es für die Gesundheit wichtig ist, sich häufig in frischer Luft zu bewegen, so gut wie möglich zügig spazieren zu gehen, dabei mit anderen reden und die landschaftliche Umgebung genießen zu können. Alleine zu gehen trauen sich manche Ältere nicht mehr oder der „innere Schweinhund“ hat tausend Ausreden. Deshalb bieten wir einen wöchentlichen Treffpunkt für gemeinsame Spaziergänge an. Der bisherige Zeitpunkt Montag vormittags schien nicht so günstig zu sein. Um vielleicht auch neue Personen zur Teilnahme zu verlocken, wollen wir einen neuen Zeitpunkt anbieten. Gehtempo und Gesamtstrecke richten sich nach den jeweils teilnehmenden Personen. Die Gehstrecke ins Hirschtal ist auch geeignet für Menschen mit Rollator. Auch wer selbständig oder mit Begleitperson mit dem Rollstuhl mitkommen möchte, ist willkommen. Unterwegs gibt es meist ein 'Gymnastik-Päuschen' mit Übungsanregungen, die man auch zu Hause durchführen kann. Im wöchentlichen Mitteilungsblatt der Gemeinde werden abweichende Termine jeweils mitgeteilt. Termin: In den Monaten Februar, März und April wöchentlich Dienstag nachmittags. Treffpunkt bleibt der Leerdamplatz.

Erste Sitzung des Seniorenbeirats im neuen Jahr. Am 30. Januar traf sich der Seniorenbeirat zu einem Rückblick auf die Arbeit im vergangen Jahr und um über neue Ideen und Aufgaben zu beraten. Alle fixen Termine (s.o.) sollen weiter bestehen bleiben, ebenso die Zertifizierungen „Seniorenfreundlicher Service“. Geplante Themen und Aktivitäten im „Jubiläumsjahr“ (20 Jahre Seniorenbeirat): Eine Autobiografie zusammenstellen(März). KVV Automatentraining (Mai). Beratung zu Wohnraumanpassung (Juni). Senior Fitness Test (Mai ). Erste-Hilfe-für Senioren (Wiederholung) und Erste Hilfe für Großeltern (2. Halbjahr). Zeitnah werden wir zu den einzelnen Themen genauere Hinweise veröffentlichen. Außerdem wollen wir uns weiterhin dafür einsetzen, dass in der Gemeinde ein barrierefreies „Begegnungszentrum“ mit vielfacher Nutzung entstehen sollte. Im wahrsten Sinne des Wortes ein dringendes Thema – nicht nur für Ältere - sind öffentlich zugängliche Toiletten. Das alles sieht nach Arbeit aus, die wir umso besser bewältigen können, wenn wir durch Mitbürgerinnen und Mitbürger unterstützt werden, die sich ehrenamtlich einbringen wollen.





Zurück