Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 09.11.16 , gültig bis Mi. 16.11.16

Mitgliederversammlung des Kreisseniorenrates (KSR) in Pfinztal

Text: Klaus Feuchter

Zur Mitgliederversammlung und zum Tag der Information und Begegnung konnte der Seniorenbeirat der Gemeinde Pfinztal am 27. Oktober den Kreisseniorenrat im Selmnitzsaal in Berghausen begrüßen. Die Seniorenbeiräte aus dem Landkreis wurden im herbstlich geschmückten Saal empfangen. Mit Unterstützung des Obsthofes Wenz mit Zierkürbissen, Äpfeln und Nüssen konnte dem Raum das entsprechende Ambiente verliehen werden, in dem sich alle Gäste wohl fühlten. In Vertretung der Pfinztaler Bürgermeisterin Nicola Bodner hieß Bürgermeister-Stellvertreter Frank Hörter das Gremium herzlich willkommen. Für die Mitgliederversammlung war eine umfangreiche Tagesordnung angesetzt. Tätigkeitsbericht der Vorsitzenden Irmtraud Eberle, Rechenschaftsbericht, Prüfbericht und Entlastung der Kassenverwaltung und des Vorstandes. Da mit Ablauf der derzeitigen Amtszeit (2013 – 2016) die Vorsitzende und der gesamte geschäftsführende Vorstand ausscheidet, folgte die Neuwahl des KSR –Vorstandes. Neu gewählt wurden Thilo Kerzinger vom Seniorenbeirat Bruchsal als Vorsitzender, Uschi Alber aus Linkenheim und Hans-Peter Haigis aus Hambrücken als 1. und 2. Vertreter. In einem Grußwort würdigte Landrat Christoph Schnaudigel die Arbeit der Seniorenbeiräte und dankte Frau Eberle für ihr bemerkenswertes Engagement. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Gasthaus Laub konnte im Nachmittagsprogramm die Vorsitzende des Ortsseniorenbeirates Pfinztal, Traudel Theune, ausführlich über die Tätigkeit und Aktivitäten des hiesigen Beirates berichten. Mit einem kleinen Imbiss wurden die auswärtigen Gäste verabschiedet.

 





Zurück