Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 13.07.16 , gültig bis Mi. 20.07.16

Den Grundlehrgang beendeten alle erfolgreich

Bei der Feuerwehr ist der Grundlehrgang der erste Lehrgang, den jede/r Anwärter/-in als Feuerwehrmann und Feuerwehrfrau absolvieren muss, um auf der Karriereleiter nach oben zu steigen. Das ist nichts Neues. Neuland ist das jedoch für den Pfinztaler Christian Bauer, der als neuer Leiter des Feuerwehr-Unterkreises Pfinztal-Walzbachtal-Weingarten erstmals einen Grundlehrgang leitete und dabei von 15 Ausbildern unterstützt wurde. Die Abteilungen Berghausen und Wöschbach stellten hierfür die Räumlichkeiten und Gerätschaften zur Verfügung. Von den 25 Teilnehmern aller Unterkreis-Wehren mussten innerhalb von sechs Wochen 70 Stunden für den ersten Teil der Truppmann/-frau-Ausbildung aufgewendet werden. Unterrichtet wurden Grundlagen des Löscheinsatzes, der technischen und der ersten Hilfe, Knoten, Rettungstechniken, Feuerwehrrecht, Unfallverhütungsvorschriften und Gefahren im Einsatz.

Die wesentlichen Aufgaben der Feuerwehr lassen sich mit den vier Schlagworten Retten, Löschen, Bergen und Schützen zusammenfassen. Was überraschte war die große Zahl von Quer- oder Wiedereinsteigern unter den Teilnehmern. Nachwuchskräfte aus der Jugendfeuerwehr vervollständigten den Lehrgang. Der theoretischen Prüfung folgte die Praxis mit vier Stationen: Brandeinsatz, Erste Hilfe, Leiter stellen und technische Hilfe.

„Alle haben bestanden“ konnte Christian Bauer am Ende vermelden und Peter Porstein von der Abteilung Wöschbach als Lehrgangsbestem besonders gratulieren. Für alle Teilnehmer/-innen heißt das nun, dass sie ab jetzt an den Einsätzen ihrer jeweiligen Einsatzmannschaften beteiligt sind.

Als Ausblick gab Christian Bauer bekannt, dass der Unterkreis als nächstes im Rahmen der Ausbildung von Sonderfunktionen bei der Feuerwehr einen Lehrgang zum Sprechfunker durchführen wird.

Tag der Jugendfeuerwehr am 16. Juli in Berghausen





Zurück