Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 06.04.16 , gültig bis Mi. 13.04.16

Alle Generationen an einem Tisch beim ersten offenen Spieletreff

Das neue Angebot war beim Start ein großer Erfolg

Die Spannung war groß bei Irmgard Meyer und Traudel Theune. Im Bürgerhaus in Söllingen sollte der erste offene Spieletreff in der Gemeinde Pfinztal stattfinden. Die Idee dazu hatte die 85-jährige Trudel Simon, die im Rathaus nachfragte, ob es möglich sei, einen solchen Treff einzurichten. Und dann ging alles schnell. Der Heimatverein Pfinztal gab seine spontane Zusage, in die Rolle des Gastgebers zu schlüpfen. Der Seniorenbeirat der Kommune, für den das Knüpfen gesellschaftlicher Begegnungen, die keinerlei Verpflichtungen beinhalten, das Hauptanliegen ist, war natürlich auch schnell mit im Boot. Gemeinsam und mit Unterstützung der Gemeindeverwaltung wurde die Werbetrommel gerührt. Das Ergebnis übertraf alle Erwartungen. An allen sechs vorbereiteten Tischen im Bürgerhaus wurde gespielt. Der Kreis der Teilnehmer rekrutierte sich aus vier Generationen, deren Jüngste Felix (acht Jahre), Nina (sechs) und Ronja (zehn Jahre) waren. Keiner kam mit leeren Händen und jeder hatte Spiele im Gepäck. „Viel Spaß beim Spielen“ wünschten Imrgard Meyer im Namen des Heimatvereins und Traudel Theune, die Vorsitzende des Seniorenbeirats, und hofften auf gutes Gelingen. Es hatten sich Tischrunden für Kniffel, Phase10, Rommé, Rummikub, Skat und Ubongo gefunden. Ob Klein oder Groß, Alt oder Jung, die Faszination des Gesellschaftsspiels hatte sie verbunden, fröhlich gestimmt und viel zur Gemeinschaftspflege beigetragen. Der offene Pfinztaler Spieletreff ist für den letzten Donnerstag im Monat jeweils von 15.00 bis 18.00 Uhr im Bürgerhaus, Hauptstraße 57, Söllingen, terminiert.





Zurück