Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 17.02.16 , gültig bis Mi. 24.02.16

…. nah und gut Piston-Verbrauchermarkt in den Salzwiesen wird geschlossen

Verhandlungen über neuen Standort einer Gemeinschaftsunterkunft zwischen Landratsamt und Eigentümer laufen

In der Ausgabe vom 17.12.2015 haben wir berichtet, dass die Planungen zum Ausbau eines zeitgemäßen und konkurrenzfähigen Verbrauchermarktes gescheitert sind. Das Regierungspräsidium hatte den mehrjährigen gemeinsamen Bemühungen von Gemeinde und Betreiber um eine Verbesserung der räumlichen Situation des bestehenden Marktes gegen Ende des Jahres eine endgültige Absage erteilt. Das Unternehmen hat daraufhin beschlossen, keine weiteren Investitionen im Bestand  des nach eigenen Angaben defizitären Marktes zu tätigen und den Verkaufsstandort aufzugeben. Mit verschiedenen Mietinteressenten wurden Möglichkeiten zur Nachnutzung des Areals gesucht. So wurde es auch dem Landratsamt Karlsruhe zur Einrichtung einer Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge angeboten. Am 12.02.2016 nun teilte das Unternehmen mit, dass sich eine Geschäftsschließung nach Ostern abzeichnet. Der Landrat hat mit Schreiben vom 11. Februar 2016 bestätigt, dass in Folge des erheblichen Druckes beim Thema Flüchtlingsunterbringung der Standort Salzwiesen untersucht wurde. Daneben waren zwei weitere Standorte in Pfinztal (1 x Gemarkung Berghausen, 1 x Gemarkung Söllingen) auf ihre Realisierbarkeit geprüft worden mit dem Ergebnis, dass der Standort Salzwiesen für eine rasch realisierbare Lösung am besten geeignet ist und das Landratsamt aus diesem Grund diesen Standort umsetzen will. Die Beschlüsse in den entsprechenden Gremien des Landkreises werden vorbereitet.  Sobald die Ausführungsplanung vorliegt, wird die Gemeinde im Rahmen des Bauantrages beteiligt werden.

Das Landratsamt hat angekündigt am 14. März 2016 um 19.00 Uhr in der Räuchle-Halle eine Informationsveranstaltung zur Einrichtung einer 2. Gemeinschaftsunterkunft in Pfinztal durchzuführen.

Wie bereits in der erwähnten Ausgabe des Mitteilungsblattes angekündigt, wird die Gemeinde auf Grund der sich abzeichnenden Entwicklung  die Suche nach einem Alternativstandort für den Einzelhandel weiterbetreiben, um langfristige eine verbesserte und gesicherte Nahversorgung zu gewährleisten.





Zurück