Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 09.12.15 , gültig bis Mi. 16.12.15

Seniorenbeirat - Sitzung zum Jahresabschluss 2015

In der Zusammenkunft des Seniorenbeirates am 27.11.2015 im Bürgerhaus in Söllingen war Rückblick 2015 und zugleich schwerpunktmäßig die Planung der Aktivitäten 2016 angesagt. Trotz des kurzen Aktivitätszeitraums im ablaufenden Jahr konnte das „Mittwochs-Boulen“ für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger auf dem Leerdamplatz in Söllingen eingeführt werden. Nach kurzer Winterpause wird dies auch im neuen Jahr stattfinden.

Um die Lebenssituation für die gesetzte Generation in Pfinztal weiter zu verbessern, wird der Seniorenbeirat in Zusammenarbeit mit Gemeindeverwaltung, den gewählten Gremien und Vereinen 2016 weitere Themen ins Auge fassen: Ein Ziel für viele ist, möglichst lange in der gewohnten Wohnumgebung zu bleiben. Dazu sind ggf. bauliche Anpassungen erforderlich. Vom Seniorenbeirat wird ein Mitglied als Berater hierfür an Fortbildungen des Landratsamtes teilnehmen, um dann Beratung und Hilfestellung geben zu können.

Mit dem Auto Parkplatzprobleme, deshalb mit der S – Bahn in die Stadt, wie komme ich an die richtige Fahrkarte? Hierzu wird der Seniorenbeirat mit dem Verkehrsverbund Karlsruhe Kontakt aufnehmen um Informations– und Übungsmöglichkeiten zur Bedienung und Nutzung der Fahrkartenautomaten in Pfinztal zu erhalten.

Vorschläge an die Gemeinde zur Positionierung und Aufstellung von weiteren Sitzbänken für ältere Menschen auf der Gemarkung.

Pfinztal muss eine seniorenfreundliche Gemeinde sein und bleiben, deshalb weiterer Ausbau des Barriere freien Umfeldes, besonders beim Zugang zu den Haltestellen der Bahn, zu Ärzten, zu Geschäften und auf Gehwegen.

Besonderes Augenmerk legt der Seniorenbeirat auf den Erhalt der Beweglichkeit und Gesundheit, deshalb werden weitere altersbezogene Bewegungsangebote wie z.B. Tischtennis oder Tanzen in Zusammenarbeit mit den ansässigen Vereinen erwogen.

Weitere Themen wurden diskutiert: Erste Hilfe bei Infarkt und Schlaganfall, Prävention gegen Straftaten, oder Bürgerbus, generationsübergreifende Aktivitäten wie Begleitservice oder Taschengeldbörse.

Der Beirat freut sich auf tatkräftige Unterstützung aus der Bevölkerung, um Pfinztal als angenehmen Ort für ältere Menschen zu erhalten und zu verbessern.    





Zurück