Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Ferienprogramm | Mitteilung vom Di. 01.09.15 , gültig bis Mi. 09.09.15

Wir bauen ein Vogelhaus

„Wir bauen ein Vogelhaus“, aber nicht irgendeines, sondern das Pfinztaler Modell des Jahres. Bei der Ortsgruppe der Naturfreunde Söllingen ist man in Zusammenarbeit mit Ferienkindern auf selbstgemachte Behausungen für die heimische Vogelwelt und Fledermäuse spezialisiert – seit vielen Jahren. Dann wird beim Naturfreundehaus Pfinztalblick gesägt, gehämmert und geschraubt. Klein und Groß, Alt und Jung sind an den großen Werktischen mit Eifer bei der Sache, um die Ideen von Reinhard Wenz in die Tat umzusetzen. Der Zimmermann im Ruhestand hat sich in diesem Jahr für eine moderne Form eines Vogelhauses mit einer geschwungenen Fassade entschieden. Sieben vorgefertigte wasserdichte Verbundplatten-Elemente, dazu eine Sitzstange sowie ein innen zum Hochklettern der Jungvögel angebrachtes Stück punktgeschweißtes Metallgewebe sind die Einzelteile. Nebeneinander stehen Julius, Marie, Ronja und Valentin und erhalten wie alle anderen auch Anleitung und Hilfestellung, wenn Nägel und Schrauben zum Einsatz kommen. Das Einflugloch hat einen Durchmesser von 32 Millimeter, geeignet beispielsweise für Meisen und den Rotschwanz, erklärt Josef Körfer; zwei Vogelarten, die alle Jungen und Mädchen kennen. Für den Vorsitzenden der Ortsgruppe steht außer Frage, dass auch Vögel ständig auf Wohnungssuche sind und folglich der Bau von Nistkästen beim Ferienprogramm Zukunft hat. Auch sind immer wieder Kinder ab acht Jahren dabei, die ein solches Minihaus noch nicht gebaut haben.

Zuletzt kommt das Dach oben darauf und jeder kleine Handwerker ist nun sichtbar Stolz auf sein Vogelhaus, das er nach Hause mitnehmen darf.





Zurück