Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Di. 31.03.15 , gültig bis Mi. 08.04.15

Willkommens-Initiative für die Flüchtlinge in Pfinztal

Wir tun 'was - wer macht mit?

Workshop am Mittwoch, 15. April 2015 von 17.00 - 19.30 Uhr, Evangelisches Gemeindezentrum Berghausen, Alte Pfarrhausgasse

Derzeit sind weltweit so viele Menschen wie noch nie auf der Flucht. Sie müssen ihre Heimat verlassen, weil sie verfolgt werden und in Not und Gewalt leben. Auch in Pfinztal werden in diesem Jahr viele Flüchtlinge erwartet, wenn der Landkreis Karlsruhe seine Gemeinschaftsunterkunft in Berghausen gebaut hat.

Ohne eine offene und hilfsbereite Bürgerschaft wird es nicht möglich sein, die Flüchtlinge in Pfinztal willkommen zu heißen und gute Gastgeber zu sein. Gesucht werden deshalb alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die ihren Beitrag zur Einbindung der Flüchtlinge in Pfinztal leisten wollen.

In Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk der evangelischen Landeskirche Baden bietet die Gemeinde Pfinztal vor diesem Hintergrund einen Workshop zur Gründung einer Willkommens-Initiative an. Termin: Mittwoch, 15. April 2015 von 17.00 - 19.30 Uhr. Ort: Evangelisches Gemeindezentrum Berghausen, Alte Pfarrhausgasse

In verschiedenen Arbeitsgruppen zu Themen wie 'Willkommensfest', 'Begrüßungsgruppe', 'Begegnungsstätte', 'Sprachkurse' oder 'Sport und Freizeit' können die Teilnehmer ihre Ideen und Vorstellungen zur Entwicklung einer Willkommenskultur einbringen. Deren Umsetzung wird den Flüchtlingen das Ankommen und den Aufenthalt in Pfinztal erleichtern und letztlich die Integration der Menschen in die Pfinztaler Gemeinschaft fördern sowie gegenseitiges Verständnis aufbauen.

Wir würden uns freuen, wenn wir viele Pfinztalerinnen und Pfinztaler zu dieser Veranstaltung begrüßen dürften.





Zurück