Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Musik/Kunst/Kultur | Mitteilung vom Mi. 18.03.15 , gültig bis Mi. 25.03.15

Flötenkonzert im Bürgerhaus

Über Johann Wolfgang von Goethe kann man bei Kathrin Beddig viel Wissenswertes erfahren. „Momoreska“, wie sie sich mit Künstlername nennt, hat ihr neues Programm „Goethe – China“ als Flötenkonzert verpackt im Bürgerhaus in Söllingen vorgestellt. Die Premiere der einstündigen Mixtour aus Musik und Texten schlug dabei den Bogen vom Berg zum Wasser oder, wie man im Reich der Mitte sagen würde, vom Mann zur Frau. Ein Jahr hat die Kleinsteinbacherin an der Produktion gearbeitet. Der Zyklus „Chinesische und deutsche Jahres- und Tageszeiten“ mit 14 kleinen Reimen aus Goethes Feder war schließlich die entdeckte Stecknadel im Heuhaufen. Um sie rankte sich das interessante Geschehen, für dessen musikalische Note Eigenkompositionen sorgten, deren Grundlage wiederum die Gedichte waren. Den individuellen Klang lieferten dabei eine Indianer-Flöte aus Zedernholz, Alt-Blockflöte, Alt-Querflöte, Querflöte und zwei Moktaks (Tempelblock-Instrumente). Viel Applaus gab es zum Abschluss für die Künstlerin Kathrin Beddig, die stets die Gefühle des Publikums ansprechen will. Wer das Flötenkonzert „Goethe – China“ nochmals erleben will, der ist am 26. Mai im Seniorenzentrum „Haus Edelberg' in Berghausen willkommen.

Informationen finden Sie auch unter www.momoreska.de





Zurück