Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 05.02.14 , gültig bis Mi. 12.02.14

Irmtraut Eberle vom Kreisseniorenrat zu Gast in Pfinztal

Der Kreisseniorenrat (KSR) des Landkreises Karlsruhe plant eine engere Zusammenarbeit mit den Gemeinden im Landkreis. Dazu kam Irmtraud Eberle, die Vorsitzende des Kreisseniorenrats, ins Rathaus nach Söllingen. Im Gespräch mit Bürgermeisterin Nicola Bodner und der zuständigen Sachbearbeiterin Jana Runde tauschte man sich aus. Dabei zeigte sich Irmtraud Eberle besonders interessiert an der Seniorenarbeit in der Gemeinde Pfinztal sowie an weiteren sozialen Projekten.

Die Arbeit des Kreisseniorenrats (KSR) des Landkreis Karlsruhe e.V. ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig und neutral. Die Einrichtung gibt es seit 1980. Er tritt für die Interessen älterer Menschen im Landkreis Karlsruhe ein und versteht sich als Organ der Meinungsbildung und des Erfahrungsaustausches auf sozialem, wirtschaftlichem, kulturellem und gesellschaftspolitischem Gebiet. Der KSR will die Behörden und die Öffentlichkeit auf die Probleme älterer Menschen aufmerksam machen und an deren Lösung mitarbeiten. Der Verein mit Sitz in Bruchsal informiert ältere Menschen und wirkt auf die Bildung von Seniorenräten in Städten und Gemeinden des Landkreises Karlsruhe hin. Der KSR arbeitet eng mit den Seniorenräten vor Ort zusammen. So fließen die dort gewonnen Erfahrungen in seine politischen Aktivitäten ein. Die Ergebnisse kommen den Seniorenräten wieder zugute. Gefragt sind auch die vom KSR angebotenen Tagungen zum Informations- und Meinungsaustausch. Möglichst bald soll es flächendeckend in Baden-Württemberg Seniorenräte geben. In der Gemeinde Pfinztal gibt es seit mehreren Jahren einen Seniorenrat, dem 20 Personen angehören und dessen Leitung August Becker hat. Die zweimonatliche Publikation „Seniorenblickpunkt“ des Kreisseniorenrats, eine Informations- und Mitteilungszeitschrift, wird kostenlos herausgegeben und liegt auch in der Gemeinde Pfinztal an verschiedenen Stellen aus. Zwei Mal im Jahr kommt das Organ „Kreisseniorenrat“ zu Sitzungen zusammen. Die nächste Sitzung wird in Pfinztal abgehalten.





Zurück