Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 15.01.14 , gültig bis Mi. 22.01.14

Seniorenbeirat der Gemeinde Pfinztal tagte im HWK-Wohnheim Söllingen

Bevor sich die Mitglieder des Seniorenbeirats der Gemeinde Pfinztal den eigentlichen Themen in der Sitzung im Dezember widmeten, erhielten sie von Heimleiterin Birgitta Mächtel umfassende Informationen zum Söllinger Wohnheim. Seit September 2005 gibt es bereits die Wohnanlage in der Wesebachstraße direkt neben der Stadtbahnhaltestelle 'Reetzstraße'. In drei Wohngruppen leben hier 27 Personen im Alter zwischen 22 und 74 Jahren. Während die jüngeren Bewohnerinnen und Bewohner täglich vorwiegend mit dem Bus zu ihren Arbeitsplätzen chauffiert werden, erkunden die Senioren die Söllinger Umgebung oder machen es sich im Haus gemütlich, wo sie von pädagogischen Fachkräften betreut werden.

Freuen würde sich die Heimleitung, wenn sich Ehrenamtliche fänden, die einzelne Aufgaben, wie etwa die zeitweilige Begleitung einzelner Personen übernehmen würden. Aber auch sonstige Besucherinnen und Besucher sind willkommen, beispielsweise um sich in dem offenen Haus zu informieren oder auch um Kontakte aufzubauen und zu pflegen.

Gedanken machte man sich zu einem Pfinztaler Seniorennachmittag anlässlich des Gemeindejubiläums '40 Jahre Pfinztal', der am 6. Juni 2014 in Berghausen stattfinden soll. Auch die Neustrukturierung des Seniorenbeirats wurde angesprochen sowie die anstehende Überarbeitung des „Seniorenratgebers Pfinztal“ in einer Neuauflage herauszubringen.





Zurück