Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 04.12.13 , gültig bis Mi. 11.12.13

Pfinztaler Weihnachtsmarkt

Auf die Adventszeit eingestimmt hat am vergangenen Wochenende in Berghausen der Pfinztaler Weihnachtsmarkt.

Zahlreiche Besucher nutzten die Möglichkeit, erste Weihnachtsgeschenke zu kaufen oder gemütlich bei Glühwein und Bratwurst zu plaudern. Musikalisch trugen Modern Voices, der Posaunenchor der Neuapostolischen Kirche Berghausen und die Musikschule Flötenfloh zur Adventsstimmung bei.

Mit Herzklopfen wurde ein älterer Herr im roten Mantel und mit Rauschebart erwartet: Der Nikolaus. Schwer musste er tragen, denn in seinem großen Sack hatte er die Überraschungen für die kleinen Gäste des Pfinztaler Weihnachtsmarktes dabei.

Insgesamt präsentierten sich 56 Aussteller, darunter Kunsthandwerker aus Pfinztal und Umgebung.

Der Pfinztaler Weihnachtmarkt im Bildungszentrum ist eine feste Größe im Veranstaltungskalender der Gemeinde Pfinztal. Mit 56 Ausstellern, dazu einem bewährten musikalischen Rahmenprogramm, wartete die 26. Veranstaltung auf. Seine Attribute sind die Überschaubarkeit bei gleichzeitiger Qualität der Stände, wie Marktkoordinatorin Linda Kunzmann einmal mehr zufrieden feststellte.

Im weitläufigen Schulgebäude sowie dem Pausenhof und der Mensa wiesen verschiedenste Gerüche den Besuchern den Weg zu den Genüssen. Das Sortiment der Marktbeschicker, darunter auch Vereine, die in der Mehrzahl aus der Gemeinde Pfinztal aber auch zunehmend aus der Region Karlsruhe kamen, hatte seine Schwerpunkte auf Advent und Weihnachten ausgerichtet.

Gespannte Erwartung herrschte vor der Eröffnung durch Bürgermeisterin Nicola Bodner als Schirmherrin sowie dem Berghausener Ortsvorsteher Harald Becker. Die zweitägige Veranstaltung wurde vielen Wünschen gerecht. Dazu zählte auch das kulinarische Angebot. Resonanz und Echo waren gut, und was gezeigt wurde fand Beachtung. Instrumental und vokal leisteten der Kinderchor und das Blechblasorchester der Neuapostolischen Kirche, der Posaunenchor Berghausen, der junge Chor „Modern Voices Pfinztal“ sowie die Musikschule „Flötenfloh“ aus Kleinsteinbach die zur Jahreszeit passenden Klänge. Nicht fehlen durfte der Nikolaus, der die uneingeschränkte Aufmerksamkeit der Kinder fand.





Zurück