Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Di. 22.10.13 , gültig bis Mi. 30.10.13

Pfinztaler Kunsttage

Die Pfinztaler Künstlergemeinschaft ist engagiert und rege. Wiederholt hat die Gruppe auf sich aufmerksam gemacht. Das gilt explizit für die „Pfinztaler Kunsttage“, die gestern Abend zu Ende gingen. Für die Mitglieder der Künstlergilde war dies eine bedeutende Gemeinschaftsveranstaltung. Zur gleichen Zeit an verschiedenen Orten in Berghausen und Söllingen gab es Ausstellungen. Zehn Künstlerinnen und fünf Künstler präsentierten ihr Schaffen.

Erstmals dabei waren Ursula Hurst-Kiefer aus Wöschbach und Jutta Maier aus Söllingen. Am Rathausplatz in der Söllinger Ortsmitte nutzten beide ein Geschäftshaus. Genutzt werden Räume, die gut erreichbar sind. Zunehmend sind dies Büros von örtlichen Selbstständigen.

Ursula Hurst-Kiefer hat Acryl auf Leinwand als Schwerpunkt, Jutta Maier die Aquarellmalerei favorisiert. Beide pflegen bereits über 20 Jahre ihr Hobby. Eine Anfrage der Pfinztaler Künstlergemeinschaft, bei den Kunsttagen mitzumachen, werten beide als Anerkennung. Im Architekturbüro Link, wo Ursula Hurst-Kiefer 23 Bilder im Spektrum von Menschen und Gefühle real und abstrakt zeigte, sah man die Erwartungen erfüllt. Gleiches galt für Jutta Maier, die bei der Versicherungsagentur Leppert und Ölschläger 40 Bilder mit Blumen und Landschaften, dazu Postkarten zeigte – alles Unikate.

Fotos: Emil Ehrler/Thomas Heiduck





Zurück