Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Musik/Kunst/Kultur | Mitteilung vom Do. 10.01.13 , gültig bis Mi. 16.01.13

Besinnliche Musik: Alte Weihnachtsmelodien locken viele Zuhörer an

Der laue Winterabend mit 11 Grad Lufttemperatur war ungewohnt für den Heiligen Abend auf dem Friedhof in Berghausen. Bei der zum 55. Mal abgehaltenen Gemeinschaftsveranstaltung von evangelischer und katholischer Kirchengemeinde, Fröhlich´schem Männerquartett Berghausen und Musikverein „Freundschaft“ Berghausen sowie weiteren logistischen Mitgestaltern erfuhr die Choreografie der Feierstunde eine Neuerung: An die in großer Zahl gekommenen Besucher wurden Liedtexte verteilt, alle sollten mitsingen.

„Wann fängt Weihnachten in Berghausen an?“ Antwort: „Für viele mit dieser Feier unter freiem Himmel, deren liturgische Gestaltung von Gemeindepfarrerin Nicola Enke-Kupffer und Burkard Uiker übernommen wurde. „Der Himmel kommt auf die Erde“ oder „Gottes Liebe kommt in die Welt“ kündet die bekannte Geschichte. Der Musikverein spielt „Herbei, o ihr Gläubigen“ und ruft dazu auf, sich aufzumachen in eine Welt, die Christus uns vorgelebt hat. Beim Lied „Vom Himmel hoch“ ergänzen sich Lesung und Besinnung mit instrumentalen und vokalen Klängen. Vom Männerchor lauten die Mitteilungen „Gesang der Engel“, „Heilge Nacht“ und ebenso passend „Weihnacht ist heut“.





Zurück