Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Do. 20.09.12 , gültig bis Mi. 26.09.12

Aktion „Rettungsschirm für Pfinztaler Mittagstisch“

Künstler haben findige Ideen. Eine davon ist der „Rettungsschirm für den Pfinztaler Mittagstisch“, kreiert von einer zehnköpfigen Künstlergruppe aus der Gemeinde Pfinztal. 20 herkömmliche Regenschirme von der Stange mit einem Durchmesser von einem Meter wurden hierzu in den Ateliers individuell gestaltet. Jeder Schirm ist ein Unikat, sagt Ann-Kathrin Busse, die Sprecherin der Künstlergruppe, zu der Karin Gengel, Wolfgang Kopf, Pavel Miguel, Klara Morgenstern, Irmgard Mühl, Heinrich Rahäuser, Monika Roser, Dietmar Zankel und Christina Zartmann gehören. Dem guten Zweck gilt die Aktion, nämlich dem Pfinztaler Mittagstisch, der mit dem Erlös aus dem Schirmverkauf unterstützt werden soll. Am künstlerischen Dekor eines Regenschirms haben indes alle Künstler mitgewirkt, während eigens für Kinder ein blütenweißes Exemplar reserviert ist, um dieses mit ihren Ideen zu bemalen.

Der Verkauf der bei Regen und Sonne brauchbaren Kunstobjekte zum Preis von jeweils 50 Euro geht gut. Bei der Versteigerung des Künstlergruppen-Schirms übernimmt Bürgermeisterin Nicola Bodner die Rolle als Auktionator. Mit deutlichen Handzeichen wird der Betrag stetig erhöht. Bei 75 Euro erhält Sabine Riedinger aus Berghausen den Zuschlag.

Der außergewöhnliche Rettungsschirm kommt also dem Pfinztaler Mittagstisch zugute, der einmal pro Woche gereicht wird und wachsenden Zuspruch verzeichnet. Getragen wird das soziale wie kommunikative Projekt, das im vergangenen Jahr begonnen wurde, von Sponsoren, ehrenamtlichen Helfern, der Neuapostolischen Kirche, der Arbeiterwohlfahrt, der Ökumenischen Diakoniestation Pfinztal und der Gemeinde Pfinztal. Nicht unerwähnt blieb, dass Bürgermeisterin Nicola Bodner als Schirmherrin bei dieser Hilfsaktion im Sinne einer intakten Pfinztaler Solidargemeinschaft fungierte.

Text: Emil Ehrler
Foto: Dietmar Zankel





Zurück