Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Rathaus/Gemeindeverwaltung | Mitteilung vom Do. 12.07.12 , gültig bis Mi. 25.07.12

Änderung der Elternbeiträge für die Betreuung an der Schule

Nachdem die Beiträge für die Betreuung in den Schülerhorten seit fast zwei Jahren unverändert sind, hat der Gemeinderat der Gemeinde Pfinztal in seiner Sitzung am 26.06.2012 die Anhebung zum 01.09.2012 beschlossen.

Unsere Schülerhorte bieten eine qualitativ hochwertige Betreuung, die sich in allen Ortsteilen großer und stetig steigender Beliebtheit erfreut. Und das, obwohl die Zahl der Grundschüler seit Jahren sinkt.

Bereits zu Beginn des laufenden Schuljahres 2011/12 hat die Gemeinde Pfinztal als Träger der Schülerhorte drei neue Betreuungsgruppen ausgewiesen. Mit Beginn des neuen Schuljahres 2012/13 wird eine weitere Hortgruppe im Söllinger Schülerhort „Schwalbennest“ öffnen. Insgesamt wird die Schülerbetreuung dann rund 760 Plätze in unterschiedlichen Betreuungsformen bieten.

Es liegt auf der Hand, dass ein solches Betreuungsangebot mit der Finanzierung steht und fällt. Neben Zuschüssen des Landes fördert die Gemeinde die Schülerbetreuung. 2011 betrug der Finanzierungsanteil der Gemeinde bereits nahezu 250.000 Euro. Aber auch die Eltern tragen dieses Angebot zu nahezu einem Drittel mit.

Konnten die Elternbeiträge trotz Ausweisung weiterer Plätze im laufenden Schuljahr noch konstant gehalten werden, wird ab dem kommenden Schuljahr eine Beitragsanpassung allerdings unumgänglich. Die neuen Elternbeiträge können Sie der unten stehenden Tabelle entnehmen.

Die Möglichkeit, die angebotenen Betreuungsmodule flexibel tageweise zu buchen, bleibt nach wie vor bestehen. Falls mehrere Kinder in einer Pfinztaler Einrichtung betreut werden, kann der Elternbeitrag ermäßigt werden. Eine Reduzierung ist für Empfänger von Hilfeleistungen nach SGB II, SGB XII, WoGG oder AsylLG auch möglich.

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns entweder persönlich von Montag bis Freitag während der üblichen Dienststunden, telefonisch unter  (07240) 62310 oder Sie schreiben eine e-Mail an: s.schlia@pfinztal.de.





Zurück