Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Do. 08.03.12 , gültig bis Fr. 16.03.12

Das Schadstoffmobil ist wieder in Pfinztal unterwegs

Bei der mobilen Schadstoffsammlung können alle privaten Haushalte und Kleingewerbebetriebe giftige und umweltschädliche Abfälle in haushaltsüblichen Mengen abgeben. Die nächste Tour der mobilen Schadstoffsammlung in Pfinztal findet am 16. März in Berghausen, Kleinsteinbach, Söllingen und Wöschbach statt.

Berghausen (Parkplatz Kulturhalle) 11.45 – 12.30 Uhr
Söllingen (Feuerwehrhaus Gebr.-Räuchle-Straße) 13.15 – 13.45 Uhr
Kleinsteinbach (Parkplatz Hagwaldhalle) 14.00 – 14.30 Uhr
Wöschbach (Buswendeplatz, Ende Wesostr.) 11.00 – 11.30 Uhr

Bitte beachten Sie: Es werden nur haushaltsübliche Mengen angenommen. Schadstoffe sollen möglichst nicht umgefüllt, sondern immer in der Originalverpackung abgeben werden. Bitte mischen Sie unterschiedliche Schadstoffe nicht miteinander. Flüssigkeiten nur in geschlossenen Behältern abgeben. Bitte stellen Sie Ihre Problemstoffe nicht einfach an der Sammelstelle ab, sondern übergeben Sie diese persönlich den Mitarbeitern des Schadstoffmobils. Abgestellte Schadstoffe stellen eine große Gefahr für andere Personen und die Umwelt dar. Welche Schadstoffe abgegeben werden können, erfahren Sie aus dem Müllwegweiser. Im Abfall ABC sind viele Beispiele für schadstoffhaltige Abfälle aufgeführt. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Telefon-Hotline für Privatkunden unter 0180 2 9820 20 (6 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk höchstens 0,24 €/Min.)





Zurück