Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Ferienprogramm | Mitteilung vom Do. 25.08.11 , gültig bis Mi. 31.08.11

Lustige Umhängetasche

Die Jeans-Stoff-Taschen hatte Christiane Köhl für den Kurs 'Lustige Umhängetasche' beim Pfinztaler Ferienprogramm vorbereitet. Beim Workshop im Atelier 'Chris Kreativ' lautete die Aufgabe für die Ferienkinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren, den noch kahlen Taschen eine Dekoration zu verpassen. Das Material hierzu stellen Knöpfe in allen Varianten dar. Frühzeitig hatte Christiane Köhl im Freundes- und Bekanntenkreis um Knöpfe gebeten. Zusammen kam 'Omas Knopfkiste' mit einem reichhaltigen Inhalt. Erstaunte Kinderaugen registrierten ein großes Spektrum an Knöpfen, deren Älteste vor 100 Jahren in Mode waren. Zeitlos aber sind alle geblieben, die kleinen Schönheiten aus Materialien wie Glas, Horn, Kunststoff, Metall, Perlmutt oder mit Stoff überzogen. Für Amelie, Bianca, Christian, Julian, Lea, Salome, Shannon und Sophia wurde es schwierig, sich für bestimmte Knöpfe zu entscheiden und daraus das Motiv ihrer Wahl auf dem Jeans-Stoff zu befestigen. Nadel und Zwirn standen bereit. Für alle war es das erste Mal, dass sie Knöpfe annähten. Bei der Dekorwahl lagen das Herz und das Zeichen für Frieden (Peace) mit jeweils drei Anfertigungen gleichauf. Für einen Schmetterling entschied sich Sophia, während die Nummer acht ein zeitgemäßes technisches Design war. Mehr durfte dazu nicht verraten werden, soll es doch als Geschenk dienen. Anfängliche Probleme beim Knopfannähen erledigten sich bald. Christiane Köhl stand mit Rat und Tat den kleinen Schneidern zur Seite. Sie erklärte und zeigte wie man beispielsweise den Knopf hält damit sich dieser nicht wehrt, und wie man die Knöpfe an der Unterseite mit dem Stoff vernäht. Gab es dennoch lockere Knöpfe, mussten diese nachgearbeitet werden. Die lustigen Umhängetaschen entwickelten sich schließlich zu kleinen Meisterwerken.



Zurück