Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Do. 11.08.11 , gültig bis Mi. 17.08.11

Natura 2000-Managementplan für das FFH-Gebiet Pfinzgau West zum Schutz des europäischen Naturerbes

Bekanntgabe der Endfassung

Das Fauna-Flora-Habitat-Gebiet „Pfinzgau West“ ist Bestandteil des europaweiten Schutzgebietssystems Natura 2000. Die drei Teilgebiete „Rittnert“, „Knittelberg“ und „Hopfenberg“ liegen zwischen Durlach, Berghausen, Söllingen und Kleinsteinbach sowie nördlich von Grötzingen. Sie nehmen insgesamt eine Fläche von rund 560 Hektar ein. Der Natura 2000-Managementplan ist nun fertig gestellt. Er beschreibt parzellenscharf die vorhandene Qualität der durch Natura 2000 geschützten Arten und Lebensräume und legt gebietsspezifische Maßnahmen fest. Seltene Arten wie das Grüne Besenmoos und Lebensräume wie blumenbunte Mähwiesen und Buchenwälder, für die Baden-Württemberg eine besondere Verantwortung innerhalb Europas hat, können nun gezielt geschützt werden. Eine angepasste, Arten schonende Land- und Forstwirtschaft, wie im Managementplan beschrieben, ist dafür sehr wichtig. Die traditionelle Landwirtschaft erhält in der Regel diese Vielfalt. Daher sind Landwirte und andere Landbewirtschafter wichtige Partner zur Erhaltung dieser Kulturlandschaft. Ein Nebeneinander von Schutz und Nutzen wird in Baden-Württemberg durch verschiedene Fördermöglichkeiten erleichtert. Mit dem Schutz der intakten Natur und der biologischen Vielfalt schützen wir gleichzeitig unsere Lebensgrundlagen wie sauberes Trinkwasser und saubere Luft und werden unserer Verantwortung für künftige Generationen gerecht. Nicht zuletzt ist die landschaftliche Schönheit ein wichtiger Faktor für die Naherholung, für die Attraktivität einer Gemeinde als Wohnort und schlussendlich ein Stück Heimat. Natura 2000 ist als Chance zu begreifen. Der Natura 2000-Managementplan für das FFH-Gebiet „Pfinzgau West“ kann ab dem 8. August 2011 zu den üblichen Öffnungszeiten eingesehen werden:

  • Landratsamt Karlsruhe, Untere Naturschutzbehörde, Beiertheimer Allee 2, 76137 Karlsruhe, Zimmer HO411
  • Gemeindeverwaltung Pfinztal, Umwelt- und Gartenamt, Rittnertstraße 3, 76327 Pfinztal-Söllingen
  • Regierungspräsidium Karlsruhe, Referat Naturschutz und Landschaftspflege, Karl-Friedrich-Straße 17, 76133 Karlsruhe

Außerdem stehen die Planunterlagen zum Download im Internet bereit unter: http://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/44495

Weitere Informationen und Auskünfte erhalten Sie beim Regierungspräsidium Karlsruhe, Referat 56 - Naturschutz und Landschaftspflege, 76247 Karlsruhe, Ansprechpartner: Jens Nagel, Tel. 0721 926-4351, E-Mail: jens.nagel@rpk.bwl.de





Zurück