Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Do. 05.05.11 , gültig bis Mi. 11.05.11

Menschen aus Pfinztal: Erika Wanner

Erika Wanner hat ihren Blumen- und Sträuchergarten vor der Haustür. Es ist eine öffentliche Fläche, gut fünf Quadratmeter groß. Die Lage Ecke Karlsruher Straße und Kelterstraße in Berghausen und am 'Turmbergweg'. Genau ist es die Nord-Ost-Ecke der Parkanlage. Was Erika Wanner hier bewirtschaftet, nennt man 'Patenschaft für eine Grünfläche der Gemeinde' oder bürgerschaftliches Engagement. Als sie vor acht Jahren hierher gezogen ist, bot der Anblick ihres heutigen Gärtle nichts Schönes. Aus einer Dreckecke ist inzwischen ein gepflegtes und im Sommerhalbjahr stets blühendes Kleinod geworden. Gerade entfalten Glockenhyazinthen, Goldlack, gelbe und weiße Polsterblumen, Katzenminze und Tulpen ihre Farbenpracht. Im Zentrum steht ein Rosskastanienbaum, auch ein Hibiskus gehört dazu. Erika Wanner hat einen grünen Daumen und sagt voller Stolz 'Ich geh in mein Gärtle' wenn sie mal wieder der Weg von der Haustür über die Kelterstraße führt. Für diesen kleinen aber feinen Beitrag zur Ortsverschönerung erhielt Erika Wanner nun den Dank von Ortsvorsteher Harald Becker, der solches Tun als lobens- und nachahmenswert bezeichnete. Als Dankeschön überreichte er den 'Pfinztal Bildband'. Zugleich warb Ortsvorsteher Becker um weitere Mitarbeiter als Paten für öffentliche Flächen vor der Haustür oder andernorts.

Text und Foto: Emil Ehrler





Zurück