Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Do. 13.01.11 , gültig bis Mi. 19.01.11

Christbaumaktionen in allen vier Pfinztaler Ortsteilen

In Wöschbach war man zum 30. Mal unterwegs

Wie gewohnt hat man in der Gemeinde Pfinztal in allen vier Ortsteilen am gleichen Tag mit den Christbaumaktionen die von zahlreichen Einwohnern zur Verfügung gestellten Christbäume abgeholt und entsorgt. In Berghausen und in Kleinsteinbach sind dafür der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) zuständig, in Söllingen und Wöschbach erledigt das die Freiwillige Feuerwehr. Überall sind viele Jugendliche dieser Vereine und Hilfseinrichtungen dabei, kommt doch der Erlös speziell den jeweiligen Nachwuchseinrichtungen zugute. In Wöschbach war man zum 30. Mal unterwegs, um die auf den Gehwegen liegenden Ex-Christbäume einzusammeln. Die Idee solches zu tun, hatte 1982 der damalige Jugendwart der Feuerwehr und der hieß Thomas Vogt. Heute ist derselbe Thomas Vogt schon viele Jahre Abteilungskommandant und immer noch mit dabei. Er stellt dazu wie gehabt Traktor und Anhänger zur Verfügung, sitzt selbst am Steuer und motiviert damit auch den Feuerwehrnachwuchs. Ebenfalls waren weitere Kameraden aus der Einsatzmannschaft mit dabei, um bei der von Jugendwart Timo Spitz organisierten Christbaumsammlung den kleinen Floriansjüngern zur Hand zu gehen. Galt es doch die vielen Tannenbäume auf den Anhängern exakt zu stapeln. Zwei proppevolle Fuhren kamen am Ende zustande (Foto). Im Recyclinghof der Gemeinde Pfinztal in Berghausen wurde die nadelige Fracht entsorgt.

Text: Emil Ehrler
Foto: Feuerwehr





Zurück