Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Do. 13.01.11 , gültig bis Mi. 19.01.11

Frohe Botschaft im Klang der Stimmen und Instrumente

Weihnachtsmusik auf Berghausener Friedhof gehört zum Heiligabend

Noch selten hat in den nunmehr 52 Jahren des Weihnachtsliederspielens am heiligen Abend auf dem Friedhof in Berghausen das Drehbuch für eine solche Konstellation gesorgt: Anhaltender Schneefall zwingt die beiden Gestalter, den Musikverein 'Freundschaft' und das Fröhlich`sche Männerquartett Berghausen unter das schützende Dach der Kapelle. Das Gotteshaus auf dem Friedhof ist aber dennoch nicht vollbesetzt. Trotz des Wetters stehen sehr viele der Besucher an den Gräbern, um in dieser traditionsreichen Stunde Gemeinschaft mit den Verstorbenen zu halten. Die Feier in Berghausen hat mittlerweile durch die Mitwirkung von evangelischer und katholischer Gemeinde längst ökumenischen Charakter. Auch die Feuerwehr aus Berghausen mischt mit und garantiert mit der Installation der Beleuchtung für Helligkeit in der hereinbrechenden Dunkelheit. Und damit auf dem großen Areal des Friedhofes auch alles bestens verstanden wird, sorgen Martin Stier und Michael Brombacher für die professionelle Beschallung. 'Für Berghausen ist die Feier an Heiligabend auf dem Friedhof ein sehr besinnlicher Teil des Weihnachtsfestes', sagte Pfarrvikar Tobias Hanel. Die von hier ausgesendete Botschaft lautet 'Friede auf Erden' und 'empfänglich sein für Gottes Ankunft'. Denn, fügt Hanel hinzu 'an Weihnachten verbindet Jesus Himmel und Erde, und das erfüllt uns mit Weihnachtsfreude.' Armin Bader las die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukasevangelium. Das Fröhlich`sche Männerquartett unter der Leitung von Norbert Meyer leistet mit 'Friede auf Erden“, „Weihnacht ist heut´' und 'Freude der Welt' seinen Beitrag. Das Blasorchester des Musikvereins 'Freundschaft' in der Leitung von Susanne Bach intonierte zum Mitsingen 'O du fröhliche' und 'Stille Nacht' sowie weitere Lieder zur Einstimmung auf die Weihnacht.

Text und Foto: Emil Ehrler





Zurück