Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Di. 27.11.18 , gültig bis Mi. 12.12.18

Die Räum- und Streupflicht in der Gemeinde: Was muss geräumt und gestreut werden?

Es ist Winter und damit wird wieder das Räumen und Streuen der Straßen und Gehwege bei Schnee und Eis erforderlich.

Hier Antworten zu häufig gestellten Fragen zur Räum- und Streupflicht in Pfinztal:

Was muss geräumt und gestreut werden?

Von Privatpersonen müssen die Gehwege vor dem Grundstück mind. 1,5 m breit geräumt und gestreut werden, so dass Fußgänger den Gehweg gefahrlos nutzen können. Das Räumen und Streuen der öffentlichen Straßen übernimmt die Gemeinde (hier gibt es Abstufungen und Priorisierungen in Hauptverkehrswege und Nebenstraßen).

Wenn keine Gehwege in der Straße vorhanden sind, muss auf ein Meter Breite an der Seite geräumt und gestreut werden. Die Verpflichtung trifft die Straßenseite mit geraden Hausnummern, es sei denn, in einer Straße sind mehr Häuser mit ungeraden Hausnummern, dann ist diese Seite zu räumen.

Ist nur auf einer Seite der Straße ein Gehweg vorhanden müssen nur diejenigen Räumen und Streuen die auf der Seite wohnen auf welcher der Gehweg verläuft.

Im Bereich von Haltestellen von Bussen müssen die Gehwege bis zur Bordsteinkante geräumt und gestreut werden.

Wer muss streuen?

Alle Straßenanlieger müssen die Gehwege vor ihrem Haus streuen. Straßenanlieger sind alle Eigentümer von Grundstücken, aber auch die Mieter von Häusern und Wohnungen. Wenn Sie nicht sicher sind ob Sie als Mieter räumen und streuen müssen, schauen Sie in Ihren Mietvertrag oder erkundigen Sie sich bei Ihrem Vermieter.

Wohin mit dem Schnee?

Der geräumte Schnee ist auf dem restlichen Teil des Gehweges oder am Straßenrand anzuhäufen.

Ab wann muss ich streuen?

Die Gehwege müssen von montags bis freitags bis 07.00 Uhr, samstags bis 08.00 Uhr und sonn- und feiertags bis 09.00 Uhr geräumt und gestreut sein. Wenn nach diesem Zeitpunkt Schnee fällt oder Schnee- bzw. Eisglätte auftritt, ist unverzüglich, bei Bedarf auch wiederholt, zu räumen und zu streuen. Diese Pflicht endet um 20.00 Uhr.

Darf Salz genutzt werden?

Salz und andere auftauende Streumittel dürfen nicht genutzt werden. Zugelassen sind abstumpfendes Material wie Sand, Splitt oder Asche.





Zurück