Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Musik/Kunst/Kultur | Mitteilung vom Di. 03.12.19 , gültig bis Mi. 11.12.19

Bürgerhaus

Ausstellungen im Bürgerhaus

Noch bis 02.01.2020: Ausstellung „Du bist da“

Corinna Brandenburger und Jutta Maier

Raum für Kunst und Begegnungen bietet die kommende Ausstellung im Bürgerhaus. Bei angebotenen Führungen können die Besucher-/innen mit den beiden Kunstschaffenden ins Gespräch kommen und dabei Einblick in die künstlerische Arbeit gewinnen.

Sonntags besteht die Möglichkeit, sich entspannt bei einer Tasse Kaffee oder Tee mit den beiden Künstlerin auszutauschen. An den Mittwochterminen lassen Corinna Brandenburger und Jutta Maier einen „Blick über die Schulter“ zu. Dabei sind Arbeiten in der Phase des Entstehens sehen.

Öffnungszeiten: Sonntag, 01.12., 08.12., 14.00-16.00 Uhr; Mittwoch, 11.12. und 18.12., 16.00-18.00 Uhr.

 

Ausstellung „Schulunterricht in Pfinztal seit vielen Generationen“ im Januar/Februar 2020

Sonderausstellungen „Schulbesuch anderswo“ und „Erinnerungsstücke“

12.01. bis 19.02.02.2020

Wie war das denn früher - der Schulunterricht? Wo gingen die Kinder überhaupt zur Schule? Wer übte den Beruf des Lehrers, der Lehrerin in unserer Gemeinde aus? Diese Fragen werden in den Heimatblättern 2019 beantwortet und in der kommenden Ausstellung im Bürgerhaus sind sehr viele Fotos und  Gegenstände zum Schulbesuch zu sehen. Ja und vielleicht erkennen Sie sich ja als Kind auf einem der Fotos wieder und möchten es Ihren Kindern oder Enkelkindern zeigen?

Ergänzt wird die Ausstellung durch Fotos vom „Schulbesuch anderswo“.

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 12.01., 14.00 Uhr.

Öffnungszeiten: Sonntags, 14.00-17.00 Uhr. Die Kaffeestube hat geöffnet. Die Museumsräume können ebenfalls besichtigt werden. Sonderführungen nach Vereinbarung unter Tel. 07240 4129 oder bei der Gemeinde Pfinztal, Tel. 07240 62-141.

Kunst im Bürgerhaus - Bewerbungen für Ausstellungen 2019

Das denkmalgeschützte Bürgerhaus in der Ortsmitte von Söllingen eignet sich durch seine lichtdurchfluteten Räume, die hohen, hellen Wände und die heimelige Atmosphäre für Ausstellungen. Künstler aus Pfinztal, aus der Region, Maler wie Fotografen, können hier ihre Arbeiten präsentieren.

 

Veranstaltungen:

Mittwoch, 19. Februar Autorenlesung: Freund unter Feinden – Wie ich als junger Soldat den Zweiten Weltkrieg überlebte

Werner Schimke liest aus den Aufzeichnungen seines Vaters, die er zu einem packenden und bewegenden Buch zusammengestellt hat, Max Schimke (1918 – 2001) wuchs in ärmsten Verhältnissen im Herzen Berlins auf, wo er schon als Jugendlicher beide Eltern verlor. Mit 20 Jahren wurde er zur Wehrmacht eingezogen, wo er zunächst an der Westfront beim Frankreichfeldzug, dann an der Ostfront in Russland und schließlich in der Ukraine und auf dem Balkan eingesetzt wurde. Immer wieder wurde er in vielen brenzligen und lebensgefährlichen Situationen des grausamen Krieges auf wunderbare Weise bewahrt.

Eine gemeinsame Veranstaltung von Heimatverein und Gemeinde. Eintritt frei; Platzreservierung unter Tel. 07240 62-141 oder 62-110.

Freitag, 21. Februar 2020, 19.30 Uhr: Ralf Gagel „Zauberkunst hautnah“

Erleben Sie magische Momente voller Wunder und Esprit! Der Zauberkünstler Ralf Gagel ist internationaler Magier und gehört zu den innovativsten Zauberkünstler Deutschlands. Sie werden hautnah und mitten im Geschehen dabeisein. Sein ZauberTheater ist interaktiv, witzig, magisch, bezaubernd, atemberaubend, frech, und voller Wunder. Als absolutes Highlight lässt Magier Ralf Gagel auf spektakuläre und innovative Weise eine Zuschauerin völlig freischweben. Ralf Gagel begeisterte bereits mit über 300 Shows in diesem Jahrhundert das Publikum im Magic Castle, Hollywood, USA. Eintritt 13 €

Eintritt 13 €





Zurück