Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Di. 03.12.19 , gültig bis Mi. 11.12.19

Vorbereitende Baumaßnahmen für die Beseitigung des Bahnübergangs Söllingen durch den Gemeinderat vergeben

Bekanntlich soll der Bahnübergang in Söllingen beseitigt werden. Als Ersatzmaßnahmen hierfür werden dann an Ort und Stelle eine PKW-taugliche Unterführung und eine Fußgängerunterführung (mit Fahrstühlen) erstellt. Bis es mit diesen großen, recht aufwendigen Bauwerken losgehen kann, sind noch erhebliche Vorleistungen zu erbringen. So z. B. auch die Verlegung von Trinkwasser- und Abwasserleitungen aus dem späteren Baufeld heraus.

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 26.11.2019 beschlossen, mit der Verlegung vorgenannter erdgebundener Leitungen die Firma Reif aus Rastatt zu betrauen. Diese Firma hat zugesichert, Anfang Dezember mit der Maßnahme beginnen zu wollen. Mit der Einrichtung der Baustelle, gewissermaßen als erster Akt, muss der Bahnübergang für den motorisierten Verkehr mit Bauzäunen gesperrt werden. Fußgängerinnen und Fußgänger können nach wie vor in der üblichen Art den Bahnübergang queren. Sollten jedoch Teile der veralteten Schranken- und Signalanlagen ausfallen, muss auch eine Passage für Fußgängerinnen und Fußgänger unterbunden werden. Aus diesem Grund wird die AVG Anfang nächsten Jahres eine provisorische Fußgängerbrücke mit Treppenanlage errichten. Für die mobilitätseingeschränkten Bürgerinnen und Bürger soll dann ein Anrufsammeltaxi oder ein Shuttlebus-System zu Verfügung stehen. Die Bürgerschaft wird über den Fortgang der Angelegenheit auf dem Laufenden gehalten. Dass dieses Jahrhundertprojekt an sehr exponierter, beengter Lage nicht ohne merkliche Einschränkungen in der Bürgerschaft abgewickelt werden kann, ist bedauerlicherweise so.

Die Gemeindeverwaltung bittet deshalb um Verständnis.





Zurück