Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Di. 03.12.19 , gültig bis Mi. 11.12.19

Advents-/Weihnachtszeit

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir befinden uns mitten in der Adventszeit oder auch in der Zeit der Erwartung! Aber auf was denn?

Zeit der Erwartung, dass wir alle einmal nicht unseren Terminkalendern nachrennen? Zeit der Erwartung, dass wir unsere Nächste/unseren Nächsten endlich wieder einmal wahrnehmen? Zeit der Erwartung, dass alles, was wir uns schon das ganze Jahr über sagen wollten, endlich von unseren Lippen kommt, zum Beispiel, „ich bin froh und dankbar, dass es Dich gibt?“ Zeit der Erwartung, in der wir uns eine Ruhepause gönnen von den modernen Medien und das Familienleben nicht durch ständiges „bib bib bib bib - eine neue Nachricht kommt“, unterbrochen wird?

So oder so ähnlich, könnten die inneren Wunschgedanken des einen oder anderen ja durchaus aussehen, in Erwartung auf eine besinnliche Vorweihnachtszeit. Ich wünsche uns allen von ganzen Herzen, dass es uns gelingt, diese Pausen zum inneren und äußeren Auftanken einlegen zu können. Ich wünsche uns allen eine Adventszeit, in der wir es schaffen, uns auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren. Ich wünsche uns allen eine Adventszeit, die wir mit Menschen verbringen, die uns am Herzen liegen.

Was das für mich persönlich ist, diese Pause? Es ist für mich die Zeit, die ich mit meiner Familie und mit meinen Freunden verbringe. Es ist für mich die Zeit, in der ich in mich hineinhöre und mir wieder ganz bewusst wird, dass (das ganze Jahr über) es die kleinen Dinge und Gesten waren, die mir die größte Freude beschert haben.

Meine Zeit der Erwartung vor Weihnachten, ist die Vorfreude auf einen Heiligen Abend mit meiner Familie bei Musik, Gesang und ich die innere Verbundenheit als Geschenk empfinde.

Ich wünsche Ihnen allen, dass Sie sich Ihre eigene persönliche innere und äußere Auszeit nehmen! Ich wünsche Ihnen, dass die Adventszeit für Sie eine Zeit der Erwartung und der Vorbereitung auf einen besonderen Heiligen Abend ist. Ich wünsche Ihnen einen ganz besonderen Heiligen Abend an dem auch keine/keiner allein sein sollte. Auch wir in Pfinztal haben wundervolle Menschen, die an diesem Tag für Ihre Mitmenschen da sind.





Zurück