Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Di. 19.05.20 , gültig bis Mi. 27.05.20

Entdecken Sie Ihr Pfinztal mit dem Buch „Erlebnis- und Kulturraum Pfinztal“

Damit man sich in einem Ort wohl und heimisch fühlt, können verschiedene Dinge wichtig sein. Gut instand gehaltene ältere und historische Gebäude gehören dazu. Sie stellen Kulturdenkmale und Zeugnisse der menschlichen Entwicklungsgeschichte dar.

2019 ist ein neues Buch der Gemeinde Pfinztal erschienen. Es soll den Leserinnen und Lesern die Bandbreite der Möglichkeiten an Sehens- und Erlebenswertem aufzeigen und dazu gehören auch die „steingewordenen Zeugnisse“.

Auf der Titelseite haben wir in dieser Ausgabe die Schneller-Mühle in Berghausen abgedruckt. Diese wurde am 11.01.1797 von den Prinzen und Herren Friederics und Ludwig Wilhelm August Markgrafen zu Baden und Hochberg an Jacaob Walter, Bürger und Müller in Berghausen verkauft. Malerisch und verträumt wirkt das an der Pfinz liegende Gebäude.

Liebevoll renoviert wurde das Fachwerkhaus in der Waldstraße 9 in Söllingen bereits 1984. Das Gebäude wurde 1799 erbaut und ist ein wunderbarer Blickfang in diesem Straßenbereich.

Viele weitere Zeugnisse der Vergangenheit finden Sie in dieser Publikation der Gemeinde, die zum Preis von 15,90 € im Bürgerbüro und bei der Buchhandlung LiteraDur erhältlich ist.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch Ihr Pfinztal, das Buch ist dafür der ideale Reiseführer.





Zurück