Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 25.03.20 , gültig bis Mi. 01.04.20

Sozialfonds der Gemeinde Pfinztal: Ein Herz für Pfinztal

Getreu dem Motto ,,Bürger helfen Bürger“ wurde im Jahr 2005 der Sozialfonds ,,Ein Herz für Pfinztal“ ins Leben gerufen. Der Sozialfonds bietet für Bürgerinnen und Bürger, Betriebe und Vereine die Möglichkeit, die soziale Arbeit in der Gemeinde mit einer Spende zu unterstützen. Mit einer Spende eröffnen Sie der Gemeinde Pfinztal neue Handlungsmöglichkeiten bei der sozialen Arbeit.

Die Spenden werden in tatsächlicher Höhe für soziale Zuwendungen zur Verfügung gestellt. Geholfen wird ausschließlich Bürgerinnen und Bürgern aus Pfinztal, welche unverschuldet in eine schwierige Lage geraten sind. Dadurch soll eine Atmosphäre der Solidarität in unserer Gemeinde entstehen, welche einen Teil von Lebensqualität und Menschlichkeit ausmacht. Auf Antrag werden die Hilfen an Bedürftige ausgezahlt, wenn diese aufgrund der Umstände keinen finanziellen Anspruch gegenüber anderen Leistungsträgern wie der Arbeitsagentur, Landratsamt oder Krankenkassen haben. 

Für die Chancen von Kindern und Jugendlichen darf es keine Rolle spielen, welchen sozialen Status die Familie hat. Deswegen unterstützt der Sozialfonds auch seit Anfang 2016 den Karlsruher Kinderpass.

Der Karlsruher Kinderpass ist dabei das Instrument für Teilhabe und Chancengleichheit. Damit geben wir den Kindern in Pfinztal eine Chance zu einer altersgerechten Entwicklung, zur individuellen Entfaltung und zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

Der Karlsruher Kinderpass bietet den Kindern und Jugendlichen zum Beispiel die Möglichkeit auf freien Eintritt in den Stadtgarten Karlsruhe und Zoo Karlsruhe, oder ermäßigte Eintritte in die Schwimmbäder der Gemeinden.

 

Die Gesamtunterstützung der Bürgerinnen und Bürger seit Beginn des Sozialfonds 2005 der Gemeinde Pfinztal zeigt, wie stark das Interesse in Pfinztal ist, Familien in finanziell angespannten Phasen ihres Lebens unter die Arme greifen zu können. Für dieses bürgerliche Engagement möchte Ihnen das Sozialbüro der Gemeinde Pfinztal rechtherzlich danken.

 

Sollten Sie sich in einer Notsituation befinden, scheuen Sie sich nicht und nehmen Sie Kontakt mit dem Sozialbüro auf. Wir beraten Sie gerne.

 

Das Sozialbüro ist unter den Nummer 07240 62 127 / 07240 62 195 zu erreichen.





Zurück