Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 07.03.18 , gültig bis Mi. 14.03.18

Wetterextreme verursachen Wasserrohrbrüche

Die extremen Temperaturunterschiede der vergangenen Tage sind Auslöser etlicher Wasserrohrbrüche sowohl in Gemeindestraßen als auch auf privaten Grundstücksflächen. In der Übergangszeit von den Frostperioden zu frühlingshaften Temperaturen mit Temperaturunterschieden von mehr als 20 Grad sind die Leitungen besonders starken Belastungen ausgesetzt. Alte oder bereits vorbelastete Wasserleitungen stellen bei diesen Bewegungen des Erdreiches ein besonderes Risiko dar und brechen gerne. Dies gilt auch für unsachgemäß verlegte Wasserleitungen im privaten Grundstücksbereich. Unser Bild zeigt einen
Wasserrohrbruch in der Amselstraße, der die Fahrbahndecke teilweise unterspült hat. Sollten Sie ungewöhnliche Wasseraustritte oder Geräusche im Untergrund feststellen, bitten wir um Mitteilung an die Notfallnummer 0171 2814651



Zurück