Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 17.05.17 , gültig bis Mi. 31.05.17

Achtung Hundebesitzer - Wohin mit dem Hundekot?

Wenn der Hund „sein Geschäft“ verrichtet hat, dann sollten die Hundehalter automatisch ein kleines Plastiktütchen aus der Jackentasche ziehen, den Hundekot sofort aufzusammeln und ordnungsgemäß entsorgen. Wird Herrchen oder Frauchen dabei erwischt, den vom Hund abgelegten Hundekot einfach liegen zu lassen oder kann auf Verlangen des Gemeindevollzugsdienstes kein Tütchen vorzeigen, kann ein Bußgeld verhängt werden.

Der Pfinztaler Gemeindevollzugsdienst wird in den nächsten Wochen verstärkt Kontrollen über die Einhaltung des § 13 der Polizeiverordnung der Gemeinde Pfinztal durchführen. Dieser Paragraph legt dem Halter oder Führer eines Hundes die Verpflichtung auf dafür zu sorgen, dass dieser seine Notdurft nicht auf Gehwegen, in Grün- und Erholungsanlagen oder in fremden Vorgärten verrichtet. Dennoch dort abgelegter Hundekot ist unverzüglich zu beseitigen.

Sie benötigen entsprechende Tütchen?

Im Rathaus bzw. bei den Ortsverwaltungen sind diese kostenlos erhältlich.

Wussten Sie, dass im Innenbereich auf öffentlichen Straßen und Gehwegen Hunde an der Leine zu führen sind?

Der vorbildliche Hundehalter oder Hundeführer beachtet diese Regeln, damit sich seine Mitmenschen nicht über „die Hundehalter“ aufregen müssen und das Orts- und Landschaftsbild störungsfrei genießen können.





Zurück