Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 17.05.17 , gültig bis Mi. 31.05.17

Gemeinde Pfinztal sucht weiteren Wohnraum

Liebe Bürgerinnen und Bürger, wenn Sie auch aus den Medien von rückläufigen Zuwanderungszahlen informiert werden, so hat die Gemeinde Pfinztal immer noch die Verpflichtung Flüchtlinge aus den Gemeinschaftsunterkünften (GU‘s) im Rahmen der Anschlussunterbringung (AU) in der Gemeinde aufzunehmen und Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Für das Jahr 2017 sind dies weitere 36 Personen/Familienverbund. Auch für die in Pfinztal bereits untergebrachten Flüchtlinge benötigen wir größere Unterkünfte/Wohnungen, da durch den Familiennachzug weitere Personen aufzunehmen sind.

In Pfinztal sind z.Zt. 135 Flüchtlinge in der AU untergebracht. Durch das große Engagement der vielen Ehrenamtlichen aus der Bürgerschaft, kann die Verwaltung von einer humanen und erfolgreichen Integration hier in Pfinztal berichten. Bitte beteiligen Sie sich mit der Bereitschaft leeren Wohnraum zur Verfügung zu stellen, damit die Integration weiter positiv gestaltet werden kann.

Ansprechpartner in der Verwaltung ist der hierfür zuständige Fachbereichsleiter Bürgerservice und Soziales, Rüdiger Müller, Tel. 07240 62-120, E-Mail r.mueller@pfinztal.de. Vereinbaren Sie ein unverbindliches Gespräch oder auch gleich einen Ortstermin zur Besichtigung. Mit der Gemeinde erhalten Sie einen kompetenten, vertrauenswürdigen Vertragspartner. Ihre Anfragen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.





Zurück