Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Do. 04.03.21 , gültig bis Mi. 10.03.21

Krankenfahrt zum Impfzentrum

Aktuell haben Menschen, die ein besonders hohes Risiko für einen schweren bzw. tödlichen Krankheitsverlauf oder ein besonders hohes berufliches Risiko haben, die Möglichkeit, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. In allen Stadt- und Landkreisen werden Kreisimpfzentren errichtet. Termine für die Impfung erhalten Sie unter der kostenlosen Rufnummer des ärztlichen Bereitschaftsdiensts unter 116 117 oder online über die zentrale Anmeldeplattform www.impfterminservice.de. Seit dem 08. Februar 2021 wurde die Terminvergabe verbessert. Falls bereits alle Termine vergeben sind, können sich Impfberechtigte ab sofort auf eine Warteliste setzen lassen.

Menschen mit einer Mobilitätsbeeinträchtigung haben Anspruch auf eine Krankenfahrt zum Impfzentrum. Personen mit eingeschränkter Mobilität sind Schwerbehinderte mit Merkzeichen „aG“ für außergewöhnliche Gehbehinderung, „Bl” für Blindheit oder „H” für Hilflosigkeit aber auch Pflegebedürftige mit Pflegegrad 4 oder 5 sowie Pflegebedürftige mit dem Pflegegrad 3, wenn bei ihnen eine dauerhafte Mobilitätsbeeinträchtigung vorliegt. Die Verordnung einer Krankenbeförderung erfragen Sie bei Ihrem Hausarzt. Haben Sie weitere Fragen oder Anliegen, wenden sich bitte an die Sozialarbeiterin der Gemeinde Pfinztal Lore Mischo, Tel. 07240 62 129 oder L.Mischo@pfinztal.de.





Zurück