Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 13.09.17 , gültig bis Mi. 20.09.17

Neue Skulptur aus Kastanienholz in Pfinztal: Großherzogin Luise von Baden

Der DRK Ortsverein Söllingen, der dieses Jahr 125 Jahre alt wird, hat ein besonderes Geschenk erhalten: Eine Skulptur aus Kastanienholz von über zwei Metern Höhe des bekannten Künstlers Guntram Prochaska.

Das Werk entstand im „Freiluft-Atelier“, auf der Wiese gegenüber dem DRK-Vereinsheim und stellt Prinzessin Luise von Preußen, die spätere Großherzogin von Baden, Gründerin des Badischen Frauenvereins von 1859, dar. Der Badische Frauenverein übernahm 1866 die Statuten des Roten Kreuzes.

Die Skulptur trägt für jeden sichtbar das Herz unter dem rechten Arm sowie das rote Kreuz. „Die Skulptur sei eine Karikatur mit der Lebendigkeit des Moments“, so Guntram Prochaska.

Noch steht die „Adlige“ auf dem Gelände. Sie wird aber bei der Neugestaltung des Außenbereichs in der Rittnertstraße 99, Söllingen, einen geeigneten Platz erhalten.





Zurück