Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Firmenbesuche | Mitteilung vom Mi. 11.10.17 , gültig bis Mi. 18.10.17

Firmenbesuch: Ingenieurbüro Dörfler

Schon beim Betreten des Ingenieurbüros Dörfler in der Frommelstraße 22 in Söllingen fällt auf, dass hier Moderne und Nachhaltigkeit im Vordergrund stehen. Der generalsanierte Büroanbau beim Anwesen „Dörflerscher Hof“ sowie der gesamte Komplex werden durch neueste energetisch nachhaltige und umweltfreundliche Technologien mit Wärme, Warmwasser und Strom versorgt. Neben dem Inhaber, Dr.-Ing. Günther Dörfler, sind derzeit noch zwei weitere Mitarbeiter beschäftigt, die auf verschiedene Fachgebiete spezialisiert sind. Sie arbeiten teilweise in der Frommelstraße, teilweise – die Technik macht es möglich – von zu Hause aus. Energetisch-nachhaltige Konzepte sind neben Baustatik und Tragwerksplanung das zweite Standbein seines Ingenieurbüros, so Dr.-Ing. Dörfler. Die Kunden kommen hauptsächlich aus den Landkreisen und Städten Karlsruhe und Pforzheim. Allerdings sind auch Aufträge bis Baden-Baden nicht unüblich. Bereits sehr früh hat sich sein Büro mit der Thematik der energetischen Sanierung und der Entwicklung nachhaltiger Gebäudekonzepte beschäftigt. Seit Anfang der 2000er-Jahre ist er als von der DENA, KFW und anderen Stellen gelisteter Energieeffizienz-Experte vom Neubau bis zum denkmalgeschützten Anwesen tätig, egal ob Wohn- oder Nichtwohngebäude. Gerade dies zeichnet sein Büro aus, denn nicht jeder Energieberater kann diese Palette an Qualifikationen, Fachwissen und Erfahrung vorweisen. Ziel sei es immer, davon konnte sich auch Bürgermeisterin Bodner überzeugen, durch falsche Bauweisen, Dämmungen und Energieträger mögliche Schäden sowohl in baustatischer als auch in bauphysikalischer Hinsicht von vornherein zu vermeiden. Dem Kunden wird eine gewerke– und anbieterunabhängige Beratung und Planung geboten. Dabei setzt man auch auf modernste Techniken der Analyse, wie zum Beispiel thermische und baustatische Gebäudesimulationen am Computer.

Mehr können Sie im Internet unter www.d-ib.net erfahren.





Zurück