Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 06.12.17 , gültig bis Mi. 13.12.17

Schulfrucht-Programm in der Schlossgartenschule kommt nun allen Schülern zugute

Der Förderverein macht es möglich

Die Schlossgartenschule in Berghausen beteiligt sich beim Schulfrucht-Programm der Europäischen Union (EU) und des Landes Baden-Württemberg seit 2012 mit dem Slogan „Pause und ein Apfel.“ Unter der Überschrift „Fruchtig fit – wir machen mit!“ soll es dazu beitragen, Kinder möglichst früh an ein gesundheitsförderndes Ernährungsverhalten heranzuführen und zu vermitteln, dass Obst nicht nur gesund ist, sondern auch lecker schmeckt. Nun ist ab dem Schuljahr 2017/2018 in Baden-Württemberg das modifizierte europäische Schulfruchtprogramm gestartet. Bisher trägt bei dessen Finanzierung für die Grundschule (Klassenstufen eins bis vier) die EU 75 Prozent der Kosten und der Förderverein der Schloßgartenschule die restlichen 25 Prozent. Im vergangenen Schuljahr wurde das Schulfruchtprogramm für die Klassenstufen fünf bis acht erweitert. Die Kosten hierfür trug der Förderverein der Schlossgartenschule. Mit dem laufenden Schuljahr kam eine nochmalige Erweiterung hinzu. Nun finanziert der Förderverein für die komplette Werkrealschule (Klassenstufen fünf bis zehn) das Schulfruchtprogramm. Über diese aktuelle Situation wurden in der Aula sämtliche 400 Schüler in 20 Klassen und die 40 Pädagogen von Konrektorin Corinna Schäfer informiert. „Fruchtig fit – wir machen mit!“ bedeutet in Zahlen und pro Woche: 230 Portionen Obst werden an die Grundschule und 170 Portionen an die Werkrealschule vom Obsthof Wenz in Söllingen geliefert, ergänzten Claudia Diekmännken, die Vorsitzende des Fördervereins, und Kassiererin Silke Schorn.

Tenor von Schülern und Lehrern: Dank dem Förderverein kann nun jeder von uns seine Portion „Fruchtig fit“ genießen.





Zurück