Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 07.02.18 , gültig bis Mi. 14.02.18

Großprojekt in der Ortsmitte von Söllingen auf den Weg gebracht

Der vorhabensbezogene Bebauungsplan „Betreutes Wohnen Stammhaus Frommel“ steht kurz vor dem Satzungsbeschluss. Die große Baulücke in der Söllinger Hauptstraße 86, welche zwischenzeitlich bereits geräumt wurde, wird dann mit mehreren Gebäuden zur Unterbringung von 28 selbstständigen Wohneinheiten für Betreutes Wohnen, Räumlichkeiten für eine Wohngemeinschaft sowie einer Tageseinrichtung für Senioren bebaut. Der Vorhabenträger, die Firma Gebaka Bau GmbH, hat sich bereits die Dienste der Ökumenischen Diakoniestation Pfinztal e.V. als künftigen Betriebsträger gesichert. Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um eine Anlage bestehend aus vier Baukörpern. Einer davon, direkt an der Hauptstraße, nimmt u.a. einen Seniorentreff und eine Seniorenwohngemeinschaft auf. In den abseits der Hauptstraße liegenden Gebäuden sind die Wohnungen für betreutes Wohnen geplant. Parkplätze werden vornehmlich in der Tiefgarage geschaffen. Es konnte erreicht werden, dass sich die straßenseitige Gestaltung des Neubaus am historischen Erscheinungsbild des ehemaligen Stammhauses Frommel orientiert. Die zentrale Lage hat für die späteren Bewohnerinnen und Bewohner den Vorteil, dass in relativ kurzer Entfernung die ärztliche Versorgung, die Einkaufsmöglichkeiten und auch die Stadtbahn erreichbar sind, was wichtige Voraussetzungen für die Teilhabe der älteren Generation am öffentlichen Leben sind und ein mehr an Lebensqualität bedeuten.

 

In einer kleinen Fortsetzungsreihe informieren wir im Laufe des Jahres über aktuelle Projekte in Pfinztal, die auf den Weg gebracht wurden. Es handelt sich sowohl um kommunale, als auch um private Vorhaben, welche einen gesamtgesellschaftlichen Bezug haben und bei denen nun endlich die Rahmbedingungen zur Umsetzung gegeben sind.





Zurück